Eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften (Elite) in Mühlhausen/Thüringen geht es in der Box-Bundesliga weiter. Am vierten Kampftag ist der Boxclub Traktor Schwerin am Samstag zu Gast bei...

BOXSPORT ruft auf zur Wahl „Boxer des Jahres 2018“ – und das gleich in fünf verschiedenen Kategorien: Neben Profis national, AIBA-Boxer, Trainer sowie Frauen...

Am 26. Januar steigt Vincent Feigenbutz (29-2, 26 K.o.) wieder in den Ring. Der 23-jährige Supermittelgewichtler trifft in der Ufgauhalle in Rheinstetten bei Karlsruhe auf den Polen Przemyslaw...

2018 geht in die letzte Rund, doch wir schauen schon gespannt in das kommende Kalenderjahr. Auf wen trifft Canelo Alvarez? Kann Oleksandr Usyk seine Erfolgeschichte fortsetzen? Unsere Prognose für...

Wie gut gefällt Ihnen BOXSPORT? Welche Magazin-Inhalte überzeugen Sie besonders, welche weniger? Wir möchten noch besser werden, und deshalb sind uns Ihre Wünsche ein Anliegen.

...

1 von 5

News

David Haye beendet seine Karriere

Ex-Weltmeister David Haye hat seine 16-jährige Karriere als aktiver Boxer offiziell beendet. Der „Hayemaker“ gab den Rücktritt in einem Statement auf seiner Website bekannt.

„Dank dem Boxsport konnte ich mir meine Träume verwirklichen“, so Haye „Natürlich hätte ich meine Karriere gerne mit einem Sieg oder als Weltmeister beendet. Aber tief im Innern weiß ich, dass ich am 5. Mai meine bestmögliche Leistung abgerufen habe. Und ich weiß auch, dass meine enttäuschende Vorstellung die Wahrheit über mein aktuelles Leistungsvermögen aufgedeckt hat.“

Haye verlor im Mai sein Rematch gegen Tony Bellew durch K.o. in der 5. Runde. „Die Box-Götter haben gesprochen. Sie helfen mir nicht länger mit der irren Geschwindigkeit und Power, die ich früher besaß“, erklärte der 37-Jährige.

In seiner Karriere gewann Haye WM-Titel im Cruiser- und Schwergewicht. 2011 boxte er in Hamburg gegen Wladimir Klitschko um die Weltmeisterschaft, unterlag aber nach Punkten. Der Engländer trat bereits 2012 vom Boxsport zurück, kehrte aber 2016 wieder und verlor seit diesem Comeback zwei seiner letzten vier Kämpfe. In seiner Profikarriere bestritt Haye 32 Fights. Er gewann 28 (26 K.o.) und musste insgesamt vier Niederlagen einstecken.

Foto: 

GettyImages