Vom 10. bis zum 13. April steigt dieses Jahr der neue „Cologne Boxing World Cup“ in der Sporthalle Süd in Köln. Das Turnier gilt als „geistiger Nachfolger“ des traditionsreichen Chemiepokals und...

Mit dem K.O Sieg über den Polen Opalach setzte Vincent Feigenbutz ein erstes und ernstzunehmendes Ausrufezeichen früh in diesem Jahr. Doch wie geht es für „Iron Junior“ weiter?
Wir checken...

Die ungeschlagene Mittelgewichts-Weltmeisterin Christina „Lady“ Hammer (24-0, 11 K.o.) bereitet sich derzeit in Seefeld/Tirol auf den Kampf ihres Lebens vor. Am 13. April steigt die 28-jährige...

Neben Serge Michel und Petar Milas steht nun ein weiterer Fight für die Boxgala zum 70. Geburtstag des Bundes Deutscher Berufsboxer (BDB) fest. „Tiny“ Tina Rupprecht (9-0, 3 K.o.) wird ihren WBC-...

Errol Spence jr. (25-0, 21 K.o.) bleibt IBF-Weltmeister im Weltergewicht. Der 29-Jährige zeigte gegen Leichtgewichts-Champion Mikey Garcia (39-1, 30 K.o.) eine tadellose Performance und feierte...

1 von 5

News

DBV und Sportart3 bleiben Partner

Der Deutsche Boxsportverband (DBV) und die Sportart 3 GmbH verlängern ihre Zusammenarbeit.

Auch in Zukunft wird Sportart 3, der offizielle Distributor von Adidas Combat Sports, die DBV-Athleten ausrüsten. Die Verantwortlichen des Verbands trafen sich im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der Herren in Mühlhausen mit Sportart-3-Geschäftsführer Eric Wachholz zu Verhandlungen. „Nach produktiven Gesprächen in den vergangenen Wochen, waren sich beide Seiten schnell einig, den Vertrag um zwei weitere Jahre (2019 und 2020) zu verlängern“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Zur Vertragsunterschrift trafen sich DBV-Präsident Jürgen Kyas, DBV-Vizepräsident für Finanzen Erich Dreke, DBV-Sportdirektor Michael Müller und Eric Wachholz. Beide Parteien einigten sich auf „Optimierungen in dem Vertrag um die Zusammenarbeit noch effektiver zu gestalten“. Als besonderes Ziel werden die Olympischen Spiele 2020 in Tokio genannt.

Foto: 

Imago/Agentur 54 Grad