Kuriose Verbandspolitik erschwert Warrington vs. Can

Am 13. Februar kämpft „Leeds Warrior“ Josh Warrington (30-0, 7 K.o.) gegen Mauricio Lara (21-2, 14 K.o.). Eigentlich sollte der britische Federgewichtler eine Chance gegen WBA-Champion Xu Can (18-...

Sergey Kovalev: Auch B-Probe positiv

Der Catchweight-Fight zwischen Halbschwergewichtler Sergey Kovalev (34-4-1, 29 K.o.) und Supermittelgewichtler Bektemir Melikuziev (6-0, 5 K.o.) am 30. Januar fällt definitiv aus. Kovalev testete...

Charr auf dem Weg in die USA

Am Freitag soll Mahmoud Charr (31-4, 17 K.o.) gegen seinen Pflichtherausforderer Trevor Bryan (20-0, 14 K.o.) boxen, obwohl noch unklar ist, ob der Kampf überhaupt stattfindet oder Don Kings...

Neue Gegnerin für Tina Rupprecht

Für Tina Rupprecht (10-0-1, 3 K.o.) musste der Titelverteidigungskampf gegen Yokasta Valle (20-2, 9 K.o.) am 16. Januar ausfallen, nachdem ihre Gegnerin kurzfristig ohne Angaben von Gründen kniff...

Der Social-Media-Zoff mit Gervonta Davis ist noch nicht richtig abgeklungen, da bringt „King“ Ryan Garcia schon einen weiteren potenziellen Gegner ins Gespräch: Ring-Legende Manny Pacquiao.

1 von 5

News

Donaire fällt für Rodriguez-Fight aus

Donaire fällt für Rodriguez-Fight aus
Donaire fällt für Rodriguez-Fight aus

Das Showtime-Event am 19. Dezember hat es nicht leicht. Ursprünglich sollte Nonito Donaire (40-6, 26 K.o.) gegen den Franzosen Nordine Oubaali (17-0, 12 K.o.) um dessen WBC-Titel in Bantamgewicht kämpfen, doch dann testete Oubaali positiv auf Covid-19. Als Ersatzmann trat Emmanuel Rodriguez (19-1, 12 K.o.) an. Doch nun testete auch „The Filipino Flash“ positiv auf das Virus und fällt für den Fight aus. Eventuell wird Showtime den Kampf doch noch mit einem neuen Gegner für Rodriguez stattfinden lassen – auf der Undercard soll eigentlich Donaires Landsmann Reymart Gaballo (23-0, 20 K.o.) boxen, der nun ins Main Event aufrücken könnte.

Da Gaballo beim WBC allerdings nur auf Platz 26 im Ranking steht, ist unklar, ob der Verband den Kampf absegnen wird. Sollte es ein Duell um dem Gürtel geben, wird der Sieger als nächstes Oubaali gegenüberstehen. Der hatte den Titel niederlegen müssen, als er aus dem Kampf gegen Donaire ausschied, doch das WBC entschied, dass er zügig die Chance bekommen sollte, seinen Titel wiederzuerlangen.

Text: Nils Bothmann

Foto: 

GettyImages