Deontay Wilder: Mordlüsterner K.o.-King

Sie sammeln Skandale, Feindschaften und Haftstrafen wie andere Leute Briefmarken, sind nicht nur im Ring gefürchtet, sondern auch außerhalb als Rüpel bekannt. BOXSPORT erstellte in...

Schwergewichtskracher Kabayel vs. Huck im Frühjahr

Der SES-Schwergewichtler Agit Kabayel wird gegen den Ex-Weltmeister im Cruisergewicht Marco Huck im Kampf um die vakante Europameisterschaft im Schwergewicht antreten. Dieser EM-Kampf soll nun...

Bakole verhindert Hrgovic vs. Yoka

Tony Yoka (11-0, 9 K.o.) stieg in Verhandlungen über einen IBF-Eliminator mit Filip Hrgovic (14-0, 12 K.o.) ein, nachdem bereits mehrere andere Boxer kniffen (...

Freuen sich über die Junioren-WM: Christian Titze, Simon Zachenhuber, Conny Mittermeier und Wolfgang Fahrer (v.l.n.r.)

Am vergangenen Samstagabend ging die erste Fächer-Veranstaltung des Jahres 2022 über die Bühne und wurde für die Box-Promotion aus Karlsruhe zu einem großen Erfolg.

Gleich drei Titel...

Traktor verliert bei Liga-Start

Unglücklicher Bundesliga-Auftakt. Der BC Traktor Schwerin ist mit einer knappen Auswärtsniederlage in die Boxbundesliga-Saison 2022 gestartet. Die Mannschaft des amtierenden Deutschen Meisters...

1 von 5

News

EC Boxing verpflichtet „Hulk“ Shevadzutskiy

EC Boxing verpflichtet „Hulk“ Shevadzutskiy
EC Boxing verpflichtet „Hulk“ Shevadzutskiy

Die Hamburger EC Boxpromotion konnte einen neuen vielversprechenden Schwergewichtler verpflichten. Igor Shevadzutskiy aus der ukrainischen Großstadt Krywyj Rih, boxt ab sofort unter der Flagge des international tätigen und erfolgreichen Boxstalls von Erol Ceylan.

„In Vorbereitung auf Victor Fausts ersten Kampf in den USA und auch vor Christian Hammers Kampf gegen Hughie Fury in England, haben wir Igor als Sparringspartner gebucht“, so Ceylan über seine Neuverpflichtung. „Dort hat er mehr als überzeugt, weswegen ich ihm ein Angebot gemacht habe, was er angenommen hat. Ich freue mich sehr, dass wir nun einen weiteren Schwergewichtler von Format in unseren Reihen begrüßen dürfen.“

Der 1,90-Meter-Mann, der seit Juni 2019 Profi und in acht Kämpfen, die er alle vorzeitig gewann, ungeschlagen ist, war lange Zeit als Amateurboxer aktiv. Dort konnte er unter anderem den 5. Platz bei den Europameisterschaften 2015 im Superschwergewicht belegen. Der ukrainische „Hulk“, so sein Kampfname, zur Vertragsunterzeichnung mit EC Boxpromotion: „Ich freue mich riesig und bin dankbar für das Vertrauen und die Chance von ECB und Erol Ceylan, dass ich ab sofort dem super besetzten Team angehöre. Ich freue mich schon bald wieder in den Ring zu steigen und zusammen mit ECB Erfolge zu feiern.“

Der erste Kampf unter dem Banner der neuen Promotion steht für den 31-Jährigen bereits fest. Am 18. Dezember steigt Shevadzutskiy gegen den erfahrenen Polen Kamil Sokolowski in Kiew in den Ring.

Text: Pressemitteilung

Foto: 

EC Boxpromotion