Herring vs. Oquendo wegen Fehltest bei Herring verschoben

Top Rank veranstaltet seit Juni unter strengen Hygiene- und Sicherheitsauflagen wieder in Las Vegas. Dass das System nicht fehlerlos ist, zeigten widersprüchliche Testergebnisse bei...

Shakur Stevenson offizieller Nr.-Eins-Herausforderer der WBO im Superfeder

Beim Top-Rank-Comeback am 9. Juni hatte Shakur Stevenson (14-0, 8 K.o.) sein erfolgreiches Debüt im Superfedergewicht gegeben (...

Aktuellen Aussagen von Canelo Alvarez‘ Promoter zufolge, könnte es 2021 doch noch zu einem dritten Duell zwischen dem mexikanischen Superstar und seinem langjährigen Rivalen Gennady Golovkin...

Vorausgesetzt, die Corona-Pandemie wird weiter eingedämmt, sollen ab Januar 2021 in der Box-Bundesliga wieder die Fäuste fliegen. Damit würde auch die Mission Titelverteidigung für den amtierenden...

Vor elf Jahren starb Box-Idol Arturo Gatti (†37), stranguliert mit einer Handtasche. War es Mord? Klar ist nur: Gattis legendäre Kampf-Trilogie gegen Micky Ward wird ihn ewig überdauern....

1 von 5

News

Eleider Alvarez: Kampf gegen Joe Smith jr. wegen Verletzung verschoben

Eleider Alvarez: Kampf gegen Joe Smith jr. wegen Verletzung verschoben
Eleider Alvarez: Kampf gegen Joe Smith jr. wegen Verletzung verschoben

Eigentlich sollten die Halbschwergewichtler Eleider Alvarez (25-1, 13 K.o.) und Joe Smith jr. (25-3, 20 K.o.) am 16. Juli in einem Eliminator aufeinandertreffen, um zu bestimmen, wer demnächst um den vakanten WBO-Titel im Limit kämpfen darf. Der Gewinner soll dann gegen einen der Russen Umar Salamov (25-1, 19 K.o.) und Maksim Vlasov (45-3, 26 K.o.), die einen weiteren Eliminator bestreiten. Der Top-Rank-Fight von Alvarez und Smith jr. sollte in Las Vegas stattfinden.

Allerdings verletzte sich Alvarez im Training an der Schulter, weshalb der gebürtige Kolumbianer, der derzeit in Kanada lebt, nicht antreten kann. Top Rank will keine neuen Gegner für Smith jr. suchen, sondern stattdessen einen neuen Kampf mit zwei anderen Boxern für diesen Abend einplanen. Der WBO-Eliminator soll nun im August steigen, jedoch ist unklar, ob die Zeit ausreicht, dass „Storm“ vollständig von seiner Verletzung genesen kann.

Text: Nils Bothmann

Foto: 

GettyImages