Alexander Povetkin geht in den Ruhestand

Alexander Povetkin (36-3-1, 25 K.o.), Olympia-Gold-Gewinner von 2004 und früherer WBA-Weltmeister im Schwergewicht, beendet seine aktive Karriere. Bei einer Presskonferenz in St. Petersburg am...

Spence jr.: Schicke Pacquiao per K.o. in den Ruhestand

Am 21. August werden Ringlegende Manny Pacquiao (62-7-2, 39 K.o.) und Doppel-Weltmeister Errol Spence jr. (27-0, 21 K.o.) für ein Top-Duell im Weltergewicht gegeneinander antreten (...

Deontay Wilder wiederholt Handschuh-Anschuldigungen

Ex-WBC-Champ Deontay Wilder (42-1-1, 41 K.o.) steht vor seinem dritten Fight gegen Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.). Letztes Jahr hatte der ehemalige Weltmeister wilde Verschwörungstheorien verbreitet...

Kirkland Laing stirbt mit 66

Sein Kampfname war „The Gifted One“, der Begabte. Sein Talent zeigte Kirkland Laing (43-12-1, 24 K.o.) vor allem bei seinem legendären Upset-Sieg gegen Roberto Duran am 4. September 1982, als er...

Billy Joe Saunders: Demnächst Ruhestand?

Gegen Saul „Canelo“ Alvarez (56-1-2, 38 K.o.) musste Billy Joe Saunders (30-1, 14 K.o.) jüngst nicht nur die erste Niederlage seiner Profikarriere hinnehmen und den WBO-Gürtel im...

1 von 5

News

Emir Ahmatovic boxt am 21. Mai gegen Gabriel Enguema

Emir Ahmatovic boxt am 21. Mai gegen Gabriel Enguema
Emir Ahmatovic boxt am 21. Mai gegen Gabriel Enguema

Am 21. Mai zieht es Petko’s Boxing in die Millionenmetropole Belgrad! In der serbischen Hauptstadt Belgrad präsentiert der Münchner Boxstall zusammen mit KAIF ENERGY und dem Oktoberfest Dubai eine pralle Fightcard im wohl nobelsten Hotel der Stadt, dem „Hyatt Regency“. Den Hauptkampf soll kein geringerer als WBC-International-Champion Nick „Mr. Business“ Hannig (9-0-1, 5 K.o.) bestreiten (BOXSPORT berichtete).

Doch auch die Undercard wird einiges zu bieten haben! So wird an jenem Abend der deutsche Schwergewichtler Emir Ahmatovic (9-0, 7 K.o.), der seit mehreren Monaten vom ehemaligen WM-Herausforderer Scott Welch „geschliffen“ wird, für einen ersten Titelkampf in den Ring steigen. Der in bisher neun Kämpfen ungeschlagene Ahmatovic trifft dabei im Kampf um die vakante GBU-Weltmeisterschaft auf den aus 20 Kämpfen erfahrenen spanischen Riesen Gabriel Enguema (10-10, 6 K.o.)!

Für „The Atomic“, so der Kampfname von Ahmatovic, bietet dieser Kampf nicht nur die Chance, sich erneut auf internationalem Parkett zu präsentieren, sondern auch Gelerntes umzusetzen: „In Brighton habe ich bei meinem Trainer Scott Welch das Boxen völlig neu kennen und lieben gelernt. Das Training in England ist ein ganz anderes als wir es hier in Deutschland kennen. Ich fühle mich besser als jemals zuvor und möchte klarmachen, dass mit mir zu rechnen ist und ich sofort und ohne Ausnahme gegen jeden deutschen Schwergewichtler in den Ring steigen würde! Enguema stellt nur eine Zwischenstation dar – ich will die großen Fights!“

Text: Team Petko‘s Boxing

Foto: 

Petko's Boxing