Anthony Joshua will zurück an die Schwergewichts-Weltspitze.

Nach den zwei Punktniederlagen gegen Oleksandr Usyk (20–0, 13 K.o.) im September 2021 und August 2022 gibt Anthony Joshua (24–3, 22 K.o.) am 1. April sein Comeback im Ring. Der 33-Jährige soll in...

Artur Beterbiev erhöhte den Druck auf Yarde im Laufe des Kampfes immer weiter und drängte den Herausforderer an die Ringseile.

Artur Beterbiev (19–0, 19 K.o.) hat seine drei WM-Gürtel der WBC, WBO und IBF am Samstagabend in der Wembley Arena erfolgreich verteidigt und darf sich über den 19. KO-Sieg in Folge freuen. Sein...

Artur Beterbiev und Anthony Yarde zeigten sich auf der Pressekonferenz vor dem Fight kämpferisch.

Knockout-Maschine Arthur Beterbiev (18–0, 18 K.o.) wird seine drei WM-Gürtel der WBC, IBF und WBO am Samstag gegen den Briten Anthony Yarde (23–2, 22 K.o.) verteidigen. Der erste Gongschlag in der...

Victor Faust will beweisen, dass er zur Weltspitze im Schwergewichtsboxen zählt.

EC-Boxpromotion-Schwergewichtler Victor Faust (11–0, 7 K.o.) steht vor einer großen Bewährungsprobe. Am 11. Februar boxt der 30-jährige Ukrainer in San Antonio gegen den Kubaner Lenier Pero (8–0,...

Prof. Dr. Jens Hadler, der neue Präsident des DBV

Der geschäftsführende Vorstand des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) hat auf einer Konferenz beschlossen, eine Vorstandsumbildung vorzunehmen. Der bisherige Präsident Erich Dreke hat nach einer...

1 von 5

News

Cukur unterliegt Europameister Sadjo

Emre Cukur (links) und Kevin Lele Sadjo im Infight.
Emre Cukur (links) und Kevin Lele Sadjo im Infight.

Samstagabend forderte Emre Cukur (19–2–1, 3 K.o.) den amtierenden Europameister im Supermittelgewicht Kevin Lele Sadjo (19–0, 17 K.o.) im Le Palestre in Le Cannet heraus. Vom Start weg war es in der Arena eine aufgeheizte Stimmung, da im Publikum viele armenische Fans saßen und Cukur mit einer Türkei-Flagge den Ring betrat. Der Münchener wurde umgehend zum Bösewicht des Abends.

Zu Beginn des Fights war Sadjo wesentlich aktiver, seine Schläge landeten aber zumeist in Cukurs Deckung. In Runde zwei wurde der Deutsch-Türke emsiger, konnte jedoch keine Wirkungstreffer landen. Sobald Sadjo in den Infight ging, bekam Cukur immer wieder Probleme. Daran änderte auch ein Volltreffer per Aufwärtshaken in der dritten Runde nichts. Ab Runde vier dominierte Sadjo den Kampf nach Belieben. Cukur musste immer häufiger Klammern.

In der siebten Runde warf Cukurs Ecke dann das weiße Handtuch. Nach einem schweren Treffer stand der 29-Jährige zwar wieder auf, wirkte aber sehr benommen. Sein Vater Levent hatte genug gesehen und beendete den Kampf. Somit konnte sich Emre Cukur leider nicht in den Kreis der deutschen Europameister einreihen.

Von Robin Josten

Foto: 

IMAGO / PanoramiC