Alexander Povetkin geht in den Ruhestand

Alexander Povetkin (36-3-1, 25 K.o.), Olympia-Gold-Gewinner von 2004 und früherer WBA-Weltmeister im Schwergewicht, beendet seine aktive Karriere. Bei einer Presskonferenz in St. Petersburg am...

Spence jr.: Schicke Pacquiao per K.o. in den Ruhestand

Am 21. August werden Ringlegende Manny Pacquiao (62-7-2, 39 K.o.) und Doppel-Weltmeister Errol Spence jr. (27-0, 21 K.o.) für ein Top-Duell im Weltergewicht gegeneinander antreten (...

Deontay Wilder wiederholt Handschuh-Anschuldigungen

Ex-WBC-Champ Deontay Wilder (42-1-1, 41 K.o.) steht vor seinem dritten Fight gegen Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.). Letztes Jahr hatte der ehemalige Weltmeister wilde Verschwörungstheorien verbreitet...

Kirkland Laing stirbt mit 66

Sein Kampfname war „The Gifted One“, der Begabte. Sein Talent zeigte Kirkland Laing (43-12-1, 24 K.o.) vor allem bei seinem legendären Upset-Sieg gegen Roberto Duran am 4. September 1982, als er...

Billy Joe Saunders: Demnächst Ruhestand?

Gegen Saul „Canelo“ Alvarez (56-1-2, 38 K.o.) musste Billy Joe Saunders (30-1, 14 K.o.) jüngst nicht nur die erste Niederlage seiner Profikarriere hinnehmen und den WBO-Gürtel im...

1 von 5

News

Erfolgreiche Schweriner Boxer bei U17-Turnier

Erfolgreiche Schweriner Boxer bei U17-Turnier
Erfolgreiche Schweriner Boxer bei U17-Turnier

Souveräner Auftritt. Acht Schweriner Boxer der Altersklasse U17 waren vom 12. bis 15. Mai in Lindow (Brandenburg) beim Bundesranglisten-Turnier der U17 angetreten – davon konnten sich sieben für die Ruhr Games in Bochum (NRW), die zugleich Qualifikationswettkämpfe für die EM sind, qualifizieren. Sie finden Ende Juni statt.

In der Gewichtsklasse bis 52 Kilogramm setzte sich im klubinternen Final-Duell Eddy Kirakosyan (BC Traktor) knapp gegen Ivo Dümpelfeld (BCT) durch. In der Klasse bis 54 Kg gewann Arian Gohar (BCT) seinen starken Final-Fight gegen den Brandenburger Paul Boberg vorzeitig. Arian wurde zu Recht mit dem Pokal des besten Boxers ausgezeichnet.

Umstritten war die anschließende Final-Niederlage von Traktor-Boxer Arman Gohar (57Kg) gegen Akram Mazaev (Brandenburg). Dennoch ist Arman wegen seiner sehr guten Leistungen für die Ruhr Games nominiert worden. In der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm verlor BCT-Boxer Lance Merker nach zwei Siegen sein Finale gegen Erges Sinani (Sachsen) knapp, tritt aber dank seiner insgesamt guten Leistungen ebenfalls bei den Ruhr Games an. Ebenfalls nominiert für die Ruhr Games ist der Schweriner Alexander Soputnyak (63 Kg) – trotz seiner Finalniederlage gegen Günal Canel (Niedersachsen).

Bis 66 Kg konnte sich Dominik Weinbinder für die Ruhr Games mit einem 2. Platz qualifizieren, Dominik konnte nach zwei souveränen Siegen das Finale wegen einer Verletzung nicht bestreiten. In der Klasse bis 80 Kilogramm sichert sich Mikail Abdulgamidov vom Außenstützpunkt der Agon Sportschule mit einer unglücklichen Niederlage gegen den Hessen Sofian Bizzit die Bronzemedaille. Laura Helms (54 Kg) aus Grabow, die im Schweriner Olympiastützpunkt trainiert, aber krankheitshalber nicht boxen konnte, ist als Bundeskader ebenfalls nominiert für die Ruhr Games.

„Wir sind sehr stolz auf unsere Sportlerinnen und Sportler, die am Turnier teilgenommen haben“, freut sich BC Traktor-Sportdirektor Paul Döring. „Schließlich hat sich unser gesamtes Team qualifizieren können. In Bochum dann werden sich hoffentlich einige unserer Sportler für die Europameisterschaften empfehlen können“, erklärt Döring.

Text: Jürgen Schultz

Foto: 

Boxclub TRAKTOR Schwerin