„Edle Küche, kombiniert mit aufregendem Boxsport.“ Das ist das Motto der „Night of the Champions“, die am 15. Dezember in Hamburg steigt.

Sternekoch und Spitzengastronom Karlheinz Hauser...

Floyd Mayweather ist alles – nur nicht gewöhnlich. Das gilt auch für sein Haustier, eine Katze der etwas anderen Art.

Das Stars gerne mal mit ihren Autos oder teuren Uhren prahlen, ist...

Der ehemalige Supermittelgewichts-Weltmeister Tyron Zeuge aus Berlin hat einen Vertrag beim jungen Boxstall Agon Sports & Events aus der Hauptstadt unterschrieben. Der von Jürgen Brähmer...

Die Sauerland-Box-Gala am 1. Dezember in der Gummersbacher Schwalbe-Arena rückt immer näher. Unter anderem stehen drei Fights mit hochkarätiger NRW-Beteiligung auf dem Programm. Youngster Abass...

In unserer neuen Ausgabe widmen wir uns dem Leben der kürzlich verstorbenen Ringlegende Graciano "Rocky" Rocchigiani und blicken mit euch hinter die Kulissen seiner Boxkarriere. Hier im Video...

1 von 5

News

Erster Milliarden-Deal im Boxsport

Eddie Hearns Promotion „Matchroom Boxing“ und das Sport-Medienunternehmen Perform Group schließen den ersten Milliarden-Deal im Boxsport ab. Performs Streaming-Dienst DAZN soll alle Box-Events von Matchroom übertragen.

Hearn und Simon Denyer, CEO der Perform Group, verkündeten die Kooperation auf einer Pressekonferenz in New York. Der Vertrag läuft über acht Jahre und sichert Matchroom Boxing eine Milliarde US-Dollar. Damit wollen die neuen Partner nun auch den US-Markt erobern. Pro Jahr sollen insgesamt 32 Matchroom-Events auf DAZN übertragen werden. 16 live aus den USA und 16 live aus Großbritannien. Alle Kämpfe sollen im Rahmen der DAZN-Mitgliedschaft und ohne zusätzliche Gebühren zu sehen sein.

„Das ist ein historischer Moment für Matchroom Boxing und den gesamten Boxsport“, sagt Eddie Hearn. „Bei unserer Expansion in den US-amerikanischen Markt haben wir nach einem Partner gesucht, der unsere Vision teilt, um gemeinsam mit uns das Boxerlebnis auf ein neues Level zu bringen. Unser Plan ist, DAZN zur Heimat des Boxens zu machen und mit diesen bereits bestätigten 32 hochklassigen Kämpfen sind wir auf einem guten Weg.“

Simon Denyer (Perform) sagt: „Die Perform Group hat eine lange Geschichte von strategischen Partnerschaften mit den besten Rechteinhabern der Welt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Matchroom. Wir teilen die gleiche Leidenschaft und Vision für den Boxsport. Es ist Zeit für DAZN, eine aufregende neue Plattform für diese großartigen Events zu bieten. Das ist ein guter Deal für jeden – besonders für alle Box-Fans.“

Foto: 

GettyImages