Sebastiano Lo Zito: Titel nicht nur im Ring

Er hat es erfolgreich geschafft: Sebastiano Lo Zito (31), Deutscher und Internationaler Deutscher Meister (BDB) im Supermittelgewicht, feiert seinen Studienabschluss (Note gut). Damit wird Lo Zito...

Spannendes Duell: Kein Favorit bei Piccirillo vs. Arsumanjan

Vier internationale Meisterschaften und ein deutscher Titelkampf stehen bei der nächsten AGON-Box-Gala auf der Fightcard. Der Main-Event gehört zur Kategorie „Muss man unbedingt gesehen haben“. In...

Senad Gashi vs. Marko Radonjic am 19. Juni

Im Zuge der Verhandlungen zur geplanten Boxveranstaltung der Universum Boxpromotion am 19. Juni in Hamburg kann TS Fight-Sportmanagement freudige Nachrichten verkünden! Denn es ist gelungen, ihren...

Lovejoy provoziert Charr und Don King

Christopher Lovejoy (19-0, 19 K.o.) geht trotz K.o.-Quote von 100% als Underdog in den Fight gegen Mahmoud Charr (31-4, 17 K.o.) am Samstag. Eines hat der US-Amerikaner aber schon drauf wie ein...

Emir Ahmatovic boxt am 21. Mai gegen Gabriel Enguema

Am 21. Mai zieht es Petko’s Boxing in die Millionenmetropole Belgrad! In der serbischen Hauptstadt Belgrad präsentiert der Münchner Boxstall zusammen mit KAIF ENERGY und dem Oktoberfest Dubai eine...

1 von 5

News

Eubank jr.: „Das Endziel für dieses Jahr ist Golovkin“

Eubank jr.: „Das Endziel für dieses Jahr ist Golovkin“
Eubank jr.: „Das Endziel für dieses Jahr ist Golovkin“

Chris Eubank jr. (29-2, 22 K.o.) unterschrieb Anfang des Jahres einen Vertrag bei Team Sauerland, die inzwischen als Wasserman Boxing firmieren (BOXSPORT berichtete). Der Mittelgewichtler, der als nächstes am 1. Mai gegen Marcus Morrison (23-3, 16 K.o.) boxt, hat große Pläne für 2021.

„Das Endziel für dieses Jahr ist Gennady Golovkin, zu 100%“, sagte der 31-Jährige gegenüber „Intu Boxing“. „Er ist die Nummer eins im Mittelgewicht. Das ist der Kampf, den ich wirklich will. Und der kann stattfinden, wen wollen die Leute sonst gegen ihn kämpfen sehen? Ich würde ihm den schwersten, den unterhaltsamsten Fight liefern, meiner Ansicht nach.“

Allerdings ist Golovkin nicht der einzige Name, den Eubank jr. auf dem Schirm hat. „Es gibt da noch Ryota Murata, der den WBA-Super-Gürtel hat, das ist ein großer Kampf, den ich als Interim-Titelträger will. Ich will mir alle Gürtel der Top-Leute im Limit sichern.“ Das große Ziel bleibt jedoch Golovkin. „Die Leute reden über Kell Brook in diesem Sommer, um die Weichen für Golovkin zu stellen. Das war nie in den Sinn gekommen, bis alle darüber sprachen, aber wenn man darüber nachdenkt, ist das ein toller Fight.“

Text: Nils Bothmann

Foto: 

IMAGO / Landmark Media