Hughie Fury beim Pressetermin

Heute Abend trifft ECB-Schwergewichtler Christian Hammer (26-7, 16 K.o.) auf den Cousin seines ehemaligen Gegners und des aktuellen WBC-Weltmeisters Tyson Fury. In Newcastle steigt der erst...

18 Boxer aus Mecklenburg-Vorpommern bei U17-Meisterschaft

Seit Donnerstag boxen die besten deutschen Faustkämpfer der Altersklasse U17 im Alpincenter Wittenburg (Kreis Ludwigslust/Parchim). Die Deutschen Meisterschaften wurden am Mittwoch von ihrer...

Robin Krasniqi reicht Klage gegen Kampfurteil ein

Am 9. Oktober war es zum Rematch zwischen Robin Krasniqi (51-7, 19 K.o.) und Dominic Bösel (32-2, 12 K.o.) gekommen – am Ende gaben die Punktrichter Bösel den knappen Vorzug bei einer Split...

 Buchlaunch „Cassius X – Die Legende Muhammad Ali“ im Boxwerk

Das 2009 in München gegründete „Boxwerk“ ist nicht nur eine Schmiede erfolgreicher Boxer, sondern auch...

Gervonta Davis vs. Rolando Romero: Hass-Duell am 5. Dezember

Gervonta Davis (25-0, 24 K.o.) sammelte in seinen letzten Fights Gürtel in drei Limits – zuletzt stoppte er im Halbwelter Mario Barrios (26-1, 17 K.o.) in der Elften (...

1 von 5

News

Evgeny Shvedenko: IBF-Eliminator und „Golden Clash“ verschoben

Evgeny Shvedenko: IBF-Eliminator und „Golden Clash“ verschoben
Evgeny Shvedenko: IBF-Eliminator und „Golden Clash“ verschoben

Der für den 15. Oktober 2021 angesetzte Endausscheidungskampf um das WM-Ticket im Supermittelgewicht der IBF zwischen Fächer-Boxer Evgeny Shvedenko (15-0, 6 K.o.) und Ex-Weltmeister Caleb Truax (31-5-2, 19 K.o.) aus den USA muss ein weiteres Mal verschoben werden.

Nach zwei vergeblichen Anläufen im Frühjahr und Sommer dieses Jahrs sollte es im Oktober im Rahmen des „Golden Clash“ in der Goldstadt Pforzheim endlich klappen mit der WM-Chance für den sympathischen Wahl-Karlsruher, aber wieder machte Corona alle Pläne zunichte.

Das Virus fand den Weg ins Trainingscamp des Amerikaners, wo sich auch Truax‘ Coach und Mentor David Simonson infizierte und das mit dem Leben bezahlen musste. Dieser Schicksalsschlag für das Team des ehemaligen IBF-Champions markierte das vorübergehende Ende der Kampfvorbereitungen und damit auch das Aus für das Aufeinandertreffen im Oktober.

Wann Evgeny Shvedenko seine neue Chance bekommt, darüber wird momentan noch verhandelt.

Fächer Sportmanagement entschied, mit dem Hauptkampf auch den gesamten Kampfabend auf einen Ersatztermin zu verschieben. „Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit und können auch zurückgegeben werden, wenn der neue Termin steht“, so der Karlsruher Promoter. Unter www.faechersport.de finden Interessierte immer die aktuellen Infos zum Event.

Text: Pressemitteilung

Foto: 

Fächer Sportmanagement