Deontay Wilder: Mordlüsterner K.o.-King

Sie sammeln Skandale, Feindschaften und Haftstrafen wie andere Leute Briefmarken, sind nicht nur im Ring gefürchtet, sondern auch außerhalb als Rüpel bekannt. BOXSPORT erstellte in...

Schwergewichtskracher Kabayel vs. Huck im Frühjahr

Der SES-Schwergewichtler Agit Kabayel wird gegen den Ex-Weltmeister im Cruisergewicht Marco Huck im Kampf um die vakante Europameisterschaft im Schwergewicht antreten. Dieser EM-Kampf soll nun...

Bakole verhindert Hrgovic vs. Yoka

Tony Yoka (11-0, 9 K.o.) stieg in Verhandlungen über einen IBF-Eliminator mit Filip Hrgovic (14-0, 12 K.o.) ein, nachdem bereits mehrere andere Boxer kniffen (...

Freuen sich über die Junioren-WM: Christian Titze, Simon Zachenhuber, Conny Mittermeier und Wolfgang Fahrer (v.l.n.r.)

Am vergangenen Samstagabend ging die erste Fächer-Veranstaltung des Jahres 2022 über die Bühne und wurde für die Box-Promotion aus Karlsruhe zu einem großen Erfolg.

Gleich drei Titel...

Traktor verliert bei Liga-Start

Unglücklicher Bundesliga-Auftakt. Der BC Traktor Schwerin ist mit einer knappen Auswärtsniederlage in die Boxbundesliga-Saison 2022 gestartet. Die Mannschaft des amtierenden Deutschen Meisters...

1 von 5

News

Felix Langberg boxt bei „X-Mas Fight Night“

Felix Langberg boxt bei „X-Mas Fight Night“
Felix Langberg boxt bei „X-Mas Fight Night“

Schwergewichtler Felix Langberg (5-0, 5 K.o.) begann seine Karriere beim K1 und erarbeitete sich dort eine Fangemeinde, ehe er zum klassischen Faustfechten wechselte. Als Kickbox-Profi gewann er zwischen 2018 und 2020 jeden seiner 15 Kämpfe, 13 davon vorzeitig. Seine hohe K.o.-Quote konnte er auch als Student der „Sweet Science“ halten: Von seinen bisherigen fünf Gegnern knockte er vier in der ersten Runde aus, nur Vincenzo Anzalone hielt bis zur Dritten durch.

Bisher boxte das Nordlicht drei Mal in seiner Heimatstadt Rostock, ein Mal in Hamburg und ein Mal in Lübeck. Am 18. Dezember will sich der von Christian Morales trainierte Boxer auf einer größeren Bühne präsentieren und kämpft auf der Undercard der „X-Mas Fight Night“, die SES Boxing veranstaltet (BOXSPORT berichtete). Der Gegner des 30-Jährigen steht noch nicht fest. Im nächsten Jahr wird der Lokalmatador den Hauptkampf bei der Veranstaltung „Rostock boxt!“ in seiner Heimatstadt absolvieren.

Text: Nils Bothmann

Foto: 

Torsten Helmke