Hughie Fury beim Pressetermin

Heute Abend trifft ECB-Schwergewichtler Christian Hammer (26-7, 16 K.o.) auf den Cousin seines ehemaligen Gegners und des aktuellen WBC-Weltmeisters Tyson Fury. In Newcastle steigt der erst...

18 Boxer aus Mecklenburg-Vorpommern bei U17-Meisterschaft

Seit Donnerstag boxen die besten deutschen Faustkämpfer der Altersklasse U17 im Alpincenter Wittenburg (Kreis Ludwigslust/Parchim). Die Deutschen Meisterschaften wurden am Mittwoch von ihrer...

Robin Krasniqi reicht Klage gegen Kampfurteil ein

Am 9. Oktober war es zum Rematch zwischen Robin Krasniqi (51-7, 19 K.o.) und Dominic Bösel (32-2, 12 K.o.) gekommen – am Ende gaben die Punktrichter Bösel den knappen Vorzug bei einer Split...

 Buchlaunch „Cassius X – Die Legende Muhammad Ali“ im Boxwerk

Das 2009 in München gegründete „Boxwerk“ ist nicht nur eine Schmiede erfolgreicher Boxer, sondern auch...

Gervonta Davis vs. Rolando Romero: Hass-Duell am 5. Dezember

Gervonta Davis (25-0, 24 K.o.) sammelte in seinen letzten Fights Gürtel in drei Limits – zuletzt stoppte er im Halbwelter Mario Barrios (26-1, 17 K.o.) in der Elften (...

1 von 5

News

Fightnight in Neustadt-Glewe – Amateure und Profis im Ring

Am kommenden Samstag (23. November) ist Neustadt-Glewes Sporthalle „Zur Kuhdrift“ wieder fest in den Boxerfäusten. Gerrit Elfert, Sektionsleiter Boxen des Neustädter Traditionsclub SV Fortschritt, veranstaltet mittlerweile seine dritte Boxgala.

Wie in den Vorjahren werden Amateure und Profis antreten. Elfert plant mit einer Zehner-Staffel gegen die Kämpfer des polnischen Clubs Wisla Tczew anzutreten. Er will möglichst viele Neustädter Boxer in den Ring schicken. So starten die Brüder Konrad und Kaspar Wisniewski. Konrad wird im Schwergewicht und Kaspar im Leichtgewicht boxen. Pascal Schwittlick wird ebenfalls in der Fortschritt-Staffel kämpfen und soll im Weltergewicht die Siegpunkte für seine Mannschaft einfahren. Wie in den Vorjahren unterstützt Harald Lange und seine Eintracht Berlin die Neustädter. Die Durchführung des Profi-Teils haben Winne Spiering und sein Wiking Box-Team übernommen.

„Für mich ist es eine große Freude, den sagenhaften Boxfans aus Neustadt-Glewe wieder spannende Profikämpfe zu präsentieren,“ sagt der Berliner Box-Manager. Aus den ursprünglich geplanten drei Fights sind nun fünf geworden. Aus der blauen Ecke der Heimmannschaft starten der Hamburger Mittelgewichtler Alexander Pavlov (9-0, 7 K.o.) sowie vier Berliner: Maxim Bogancov (3-0, 2 K.o.), Mateusz Denis Okbi (3-0, 3 K.o.) und die Wikinger Sven Elbir (15-1, 12 K.o.) sowie Ronny Mittag (30-4-4, 14 K.o.).

Foto: 

Wiking Boxteam