Robin Krasniqi (49-5, 17 K.o.) und Stefan Härtel (17-1, 2 K.o.) boxen am 11. Mai in der Stadthalle Magdeburg um die Europameisterschaft im Supermittelgewicht. Das SES-Stallduell verspricht eine...

Der „Executive Director“ der World Boxing Federation (WBF) Olaf Schröder ist im Alter von nur 53 Jahren verstorben. Schröder starb in der Nacht von Montag auf Dienstag in einem Bielefelder...

Am Samstag, den 27. April, steigt in Karlsruhe die Box-Gala „The 3rd Coming“ der Promotion Fächer Sportmanagement. Mit dabei: Der Supermittelgewichtler Evgeny Shvedenko (11-0, 6 K.o.), der mit...

WBA-Bantam-Champion Nonito Donaire (39-5, 25 K.o.) spricht im Interview vor seinem anstehenden Halbfinale in der World Boxing Super Series (27. April) über seine Vorbereitung und seinen Gegner...

Du bringst schreiberisches Talent, einen sicheren Umgang mit Social Media sowie die Leidenschaft fürs Boxen mit?

Deutschlands größtes Box-Magazin sucht zur Verstärkung der Redaktion zum...

1 von 5

News

German Eagles gegen die Ukraine unter Druck

Eagle Vitalius Subacius (rechts) im Duell mit dem Italiener Satula Abdulai
Eagle Vitalius Subacius (rechts) im Duell mit dem Italiener Satula Abdulai

Köln - Die deutschen Amateurboxer stehen in der Weltliga WSB bereits vier Kampftage vor Vorrundenabschluss enorm unter Druck. Das Team von Cheftrainer Valentin Silaghi muss am Freitagabend im Acco International Exhibition Center von Kiew unbedingt den Vergleich bei den Ukraine Otamans gewinnen, um die minimalen Chancen auf das Erreichen des Viertelfinales zu wahren.

Im Klassement der mit einer Million Dollar dotierten Serie liegen die German Eagles nach sechs Kampftagen und nur zwei Siegen mit sieben Gesamtpunkten auf dem fünften Rang der Vorrundengruppe B. Die Ukraine ist mit acht Zählern Vierter. Für die Deutschen stehen nach dem Auftritt in der Ukraine noch zwei Auswärtskämpfe und lediglich ein Heimauftritt an. Die ersten vier Teams in beiden Sechser-Gruppen erreichen das Viertelfinale am 22. und 23. März.

Das Unterfangen Auswärtssieg wird jedoch allein schon dadurch erschwert, dass die beiden besten deutschen Boxamateure, der Olympiastarter Stefan Härtel (Berlin) und der WM-Dritte Erik Pfeifer (Lohne), nicht zum fünfköpfigen Aufgebot zählen. Auch Europameister Veaceslav Gojan, moldauischer Gaststarter der Eagles, fehlt.

Foto: 

BoxSport