„Alte Meister, junge Meister“  – Traktor Schwerin und die Kunst des Boxens

Ausstellung und Publikation Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus

15. August bis 11. November 2021

„Boxen ist majestätisch.“
Richard Nowakowski, Vize-Olympiasieger 1976...

Riesenchance für Rico Müller heute Abend

Unverhofft kommt oft – so auch für den Eberswalder Boxer Rico Müller (28-3-1, 19 K.o.). Nachdem Roberto Garcia (44-5, 27 K.o.) verletzungsbedingt ausfiel, wurde der Deutsche als kurzfristig...

Olympia 2021: Aduljabbar verliert Viertelfinale

Auch für den letzten deutschen Box-Olympioniken sind die diesjährigen Sommerspiele nun leider vorbei. Schwergewichtler (-91 kg) Ammar Riad Abduljabbar traf im Viertelfinale auf den amtierenden...

Andrii Velikovskyi (r.) kämpft um den Gürtel des WBC International Champions

Am 31. Juli steigt der erste Profiboxabend des Karlsruher Promoters Fächer Sportmanagement seit dem letzten Oktober, an dem Zuschauer zugelassen sind. Nachdem das Team um die Geschäftsführer...

Nadine Apetz (l.) im Kampf mit Lovlina Borgohain (r.)

Am Dienstag bestritten auch Nadine Apetz im Weltergewicht (-69 kg) und Ammar Riad Abduljabbar im Schwergewicht (-91 kg) ihre Auftaktkämpfe bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio.

1 von 5

News

German Eagles in den USA zum Siegen verdammt

German Eagle Kastriot Sopa (links) will in den USA gewinnen
German Eagle Kastriot Sopa (links) will in den USA gewinnen

Reno - Die deutschen Amateurboxer kämpfen in der Weltliga WSB um ihre vermutlich letzte Chance auf den Viertelfinal-Einzug. Die German Eagles müssen an diesem Samstag in Reno im US Bundesstaat Nevada gegen die Staffel der USA antreten.

Das Team von Cheftrainer Valentin Silaghi hat nach sieben Kämpfen sieben Punkte auf dem Konto und ist derzeit Fünfter in der sechs Mannschaften umfassenden Gruppe B. Die ersten vier Teams kommen weiter. "Wenn wir nicht gewinnen oder wenigstens einen Punkt holen, dann haben wir keine Chance mehr", sagte Jürgen Kyas, Präsident des Deutschen Boxsport-Verbandes.

Für die Deutschen treten Olympiastarter Stefan Härtel im Mittelgewicht (Berlin), Leichtgewichtler Katriot Sopa (Ludwigsburg), Halbschwergewichtler Kevin Künzel (Halle/Saale) und Schwergewichtler Philipp Gruner (Döbeln) sowie der Moldauer Europameister Veaceslav Gojan im Bantamgewicht an.

In der mit einer Million Dollar dotierten Serie führt die Staffel Kasachstans mit 21 Punkten vor Italien (16) und Großbritannien (15). Deutschland hat von sieben Kämpfen zwei gewonnen. "Die Leistungen unseres jungen Teams sind aber aller Ehren wert", sagte Kyas.

Die Kämpfe der German Eagles bei den USA Knockouts gibt es ab 4 Uhr heute Nacht im Livestream zu sehen: http://www.laola1.tv/de/de/boxing/world-series-of-boxing-wsb/usa-germany/video/370-2716-110395.html

Foto: 

BoxSport