Europameister Dominic Bösel (28-1, 10 K.o.) aus dem Stall SES Boxing steht vor seiner nächsten Titelverteidigung. Der „Boxer des Jahres 2018“ setzt seinen EM-Titel im Halbschwergewicht am 13....

Am kommenden Samstag treffen die beiden Bundesliga-Teams vom Boxclub Traktor Schwerin und dem BSK Hannover-Seelze in der Palmberg Arena in Schwerin aufeinander. Die Traktor-Boxer führen aktuell...

Weltergewichtler Deniz Ilbay (21-1, 9 K.o.) wird im am 2. März im Rahmen der Sauerland Box-Gala in Arendal, Norwegen wieder in den Ring steigen. Der Kölner, der erst vor wenigen Wochen Vater wurde...

Supermittelgewichtshoffnung Leon Bauer (15-0-1, 9 K.o.) hat seinen Vertrag bei Promoter Sauerland vorzeitig verlängert. Seinen nächsten Fight wird der 20-Jährige am 6. April bei der Sauerland-Box-...

Dreifach-Weltmeister Anthony Joshua muss seine WM-Titel am 1. Juni im New Yorker Madison Square Garden gegen den US-Amerikaner Jarrell Miller verteidigen. Bei der ersten Pressekonferenz gestern in...

1 von 5

News

Große Herausforderung für Christian Hammer

Christian Hammer (24-5, 14 K.o.) aus dem Hamburger Stall EC-Boxpromotion steht nach seinem K.o.-Sieg über Michael Wallisch vor einer Riesenchance. Am 2. März boxt der Schwergewichtler im New Yorker Barclays Center gegen den ehemaligen WM-Herausforderer Luis Ortiz (30-1, 26 K.o.) aus Kuba.

„In New York zu boxen ist schon etwas besonderes“, freut sich Hammer. „Ich habe nach meinem Sieg gegen Wallisch nur über die Weihnachtstage pausiert und bin direkt wieder ins Training eingestiegen. Ich bin richtig heiß auf den Kampf.“

Ortiz verlor in seiner Karriere bislang nur gegen WBC-Champ Deontay Wilder. Der Kubaner ist seit 2008 Profi und lebt in Miami. Im März wird er 40 Jahre alt, zählt aber dennoch für viele Experten zu den fünf besten Schwergewichtlern der Welt. Seinen letzten Erfolg fuhr „King Kong“ Anfang Dezember in Los Angeles ein, als er den US-Amerikaner Travis Kauffman in der 10. Runde auf die Bretter schickte. „Luis hat nur noch ein Ziel“, sagt Coach Hernan Caicedo. „Ein Rematch gegen Deontay Wilder, der ihn als einziger im WM-Titelkampf besiegt hat.“

Für Hammer ist der Showdown gegen Ortiz im Barclays Center in Brooklyn ein absolutes Highlight. „Für Christian ist alles drin. Er bringt alles mit, um Ortiz zu schlagen und mit einem Sieg winkt ihm ein ganz großer Kampf gegen einen Champion“, sagt ECB-Boss Erol Ceylan.

Foto: 

Imago/Eibner