Deontay Wilder: Mordlüsterner K.o.-King

Sie sammeln Skandale, Feindschaften und Haftstrafen wie andere Leute Briefmarken, sind nicht nur im Ring gefürchtet, sondern auch außerhalb als Rüpel bekannt. BOXSPORT erstellte in...

Schwergewichtskracher Kabayel vs. Huck im Frühjahr

Der SES-Schwergewichtler Agit Kabayel wird gegen den Ex-Weltmeister im Cruisergewicht Marco Huck im Kampf um die vakante Europameisterschaft im Schwergewicht antreten. Dieser EM-Kampf soll nun...

Bakole verhindert Hrgovic vs. Yoka

Tony Yoka (11-0, 9 K.o.) stieg in Verhandlungen über einen IBF-Eliminator mit Filip Hrgovic (14-0, 12 K.o.) ein, nachdem bereits mehrere andere Boxer kniffen (...

Freuen sich über die Junioren-WM: Christian Titze, Simon Zachenhuber, Conny Mittermeier und Wolfgang Fahrer (v.l.n.r.)

Am vergangenen Samstagabend ging die erste Fächer-Veranstaltung des Jahres 2022 über die Bühne und wurde für die Box-Promotion aus Karlsruhe zu einem großen Erfolg.

Gleich drei Titel...

Traktor verliert bei Liga-Start

Unglücklicher Bundesliga-Auftakt. Der BC Traktor Schwerin ist mit einer knappen Auswärtsniederlage in die Boxbundesliga-Saison 2022 gestartet. Die Mannschaft des amtierenden Deutschen Meisters...

1 von 5

News

Hammer springt für Negron gegen Sanchez ein

Hammer springt für Negron gegen Sanchez ein
Hammer springt für Negron gegen Sanchez ein

Der 1. Januar 2022 hat es für EC Boxpromotion in sich! Neben den beiden EC-Schwergewichten Ali Eren Demirezen (14-1, 11 K.o.) und Victor Faust (8-0, 6 K.o.) wird nun auch ein weiterer Schwergewichtler von Erol Ceylan, auf dem von Premier Boxing Champions und TGP Promotions veranstalteten Event, in Hollywood, Florida boxen. Christian Hammer (26-8, 16 K.o.) kann sich nach seinem vorzeitigen Aus im Oktober gegen Hughie Fury, aufgrund einer Bizepsverletzung, erneut auf internationaler Bühne präsentieren.

Der Wahl-Hamburger wird für den auf COVID-19 positiv getesteten gebürtigen Puerto-Ricaner Carlos Negron (25-3, 20 K.o.) einspringen und sich dem aufstrebenden Weltklasseschwergewichtler Frank Sanchez (19-0, 14 K.o.) stellen. Hammer trainierte in den letzten Tagen bereits mit seinen Stallkollegen Victor Faust, Ali Eren Demirezen und Igor Shevadzutskiy (BOXSPORT berichtete), diente diesen unter anderem als Sparringspartner und steigt somit nicht unvorbereitet in den Ring!

Gegen den „Cuban Flash“ Sanchez, der von Canelo-Coach Eddy Reynoso trainiert wird, trifft der 34-jährige Christian Hammer im zweiten Hauptkampf des Abends auf einen in bis dato 19 Kämpfen ungeschlagenen Mann. Zuletzt konnte sich Frank Sanchez gegen Efe Ajagba über die Punkte durchsetzen.

Die Hamburger EC Boxpromotion um Erol Ceylan schickt damit am 1. Januar im Seminole Hard Rock Hotel and Casino in Florida, auf einer reinen Schwergewichts-Gala, drei Boxer in den Ring! Am gleichen Abend wird Victor Faust auf Iago Kiladze (27-5-1, 19 K.o.) treffen. Außerdem stellt sich Ali Eren Demirezen dem US-Ami Gerald Washington (20-4-1, 13 K.o.).

Text: Pressemitteilung

Foto: 

EC Boxpromotion