Deontay Wilder: Mordlüsterner K.o.-King

Sie sammeln Skandale, Feindschaften und Haftstrafen wie andere Leute Briefmarken, sind nicht nur im Ring gefürchtet, sondern auch außerhalb als Rüpel bekannt. BOXSPORT erstellte in...

Schwergewichtskracher Kabayel vs. Huck im Frühjahr

Der SES-Schwergewichtler Agit Kabayel wird gegen den Ex-Weltmeister im Cruisergewicht Marco Huck im Kampf um die vakante Europameisterschaft im Schwergewicht antreten. Dieser EM-Kampf soll nun...

Bakole verhindert Hrgovic vs. Yoka

Tony Yoka (11-0, 9 K.o.) stieg in Verhandlungen über einen IBF-Eliminator mit Filip Hrgovic (14-0, 12 K.o.) ein, nachdem bereits mehrere andere Boxer kniffen (...

Freuen sich über die Junioren-WM: Christian Titze, Simon Zachenhuber, Conny Mittermeier und Wolfgang Fahrer (v.l.n.r.)

Am vergangenen Samstagabend ging die erste Fächer-Veranstaltung des Jahres 2022 über die Bühne und wurde für die Box-Promotion aus Karlsruhe zu einem großen Erfolg.

Gleich drei Titel...

Traktor verliert bei Liga-Start

Unglücklicher Bundesliga-Auftakt. Der BC Traktor Schwerin ist mit einer knappen Auswärtsniederlage in die Boxbundesliga-Saison 2022 gestartet. Die Mannschaft des amtierenden Deutschen Meisters...

1 von 5

News

„Hulk“ Shevadzutskiy im erstem Kampf unter ECB-Flagge

„Hulk“ Shevadzutskiy im erstem Kampf unter ECB-Flagge
„Hulk“ Shevadzutskiy im erstem Kampf unter ECB-Flagge

Am kommenden Samstag steigt EC Boxpromotions schwergewichtiger Neuzugang Igor Shevadzutskiy (8-0, 8 K.o.), zu seinem ersten Kampf unter ECB-Flagge in den Ring! Im Ice Palace Terminal in Browary in der Ukraine trifft der in acht Profikämpfen ungeschlagene „Hulk“ auf den erfahrenen Polen Kamil Sokolowski (11-23-2, 4 K.o.). Der 35-Jährige stand bereits mit Shevadzutskiys Stallkollegen Victor Faust und Ali Eren Demirezen, die beide am 1. Januar auf einer actionreichen Card in Florida, USA boxen werden (BOXSPORT berichtete), im Ring.

Für den K.o.-Künstler Shevadzutskiy soll Kamil Sokolowski die nächste Hürde darstellen. Der im Vereinigten Königreich lebende polnische Gegner konnte zuletzt einen Punktsieg über den aufstrebenden Schwergewichtler George Fox erzielen und belegt derzeit #97 der unabhängigen Weltrangliste. ECB-Schwergewichtler Shevadzutskiy rangiert derzeit exakt 100 Plätze hinter Sokolowski und möchte mit einem Sieg einen Sprung in die Top-100 machen.

„Ich freue mich riesig und bin dankbar für das Vertrauen und die Chance von ECB und Erol Ceylan, dass ich ab sofort dem super besetzten Team angehöre“, so Igor Shevadzutskiy zur Vertragsunterzeichnung mit EC Boxpromotion. Der Ukrainer befand sich die letzten Wochen in Hamburg, um sich gemeinsam mit Victor Faust und Ali Eren Demirezen auf seinen bevorstehenden Kampf am kommenden Samstag, den 18. Dezember, vorzubereiten.

Text: Pressemitteilung

Foto: 

EC Boxpromotion