Eine Kubanerin beim Box-Training.

Auf Kuba ist das Boxen eine der beliebtesten und erfolgreichsten Sportarten. Frauen durften diese Sportart seit der Revolution vor über 60 Jahren allerdings nicht ausüben. Nun haben Vertreter der...

Der Final-Fight zwischen Lena Büchler (rot) und Sarah Häusler (blau) wurde zum besten Kampf bei den Frauen ausgezeichnet.

Mit der zweiten und letzten Finalveranstaltung am Samstag, dem 3. Dezember, gingen die 99. Deutschen Meisterschaften in Rostock zu Ende. Nachdem am Freitag bereits in neun Gewichtsklassen der...

Tyson Fury trifft Dereck Chisora mit einem Punch.

Tyson Fury (33–0–1, 24 K.o.) hat am Samstagabend vor 60.000 Zuschauern im Tottenham Stadium seinen WBC-Gürtel gegen Dereck Chisora (33–13, 23 K.o.) verteidigt. Der 34-Jährige bezwang seinen...

Europameister Nelvie Tiafack ist voll fokussiert auf Olympia 2024

Nelvie Tiafack hat aufregende Monate hinter sich. Doch bei den Deutschen Meisterschaften der Elite in Rostock, die aktuell laufen, ist der Europameister nicht am Start. Im Interview mit BOXSPORT...

Die Organisatoren (v. links): Francesco Solimeo, Ira Weinz, Ulla Domjan, Katrin Burmann und Dieter Schumann

7 Schüler und 4 Schülerinnen mit Einschränkungen von der Hilda-Heinemann-Schule aus Bochum nahmen am Mitte November an der Special Olympics-Aktion des Ausrichters DBS (Dortmunder Boxsport) 20/50...

1 von 5

News

Inoue vs. Donaire: Rematch in Aussicht

Inoue vs. Donaire: Rematch in Aussicht
Inoue vs. Donaire: Rematch in Aussicht

WBA-Super- und IBF-Weltmeister Naoya Inoue (22-0, 19 K.o.) gilt als aktuell bester Bantamgewichtler der Welt. Auf Rang zwei steht bei den meisten Experten Ringveteran Nonito Donaire (42-6, 28 K.o.). „Monster“ teilte bereits im November 2019 den Ring mit dem 39-Jährigen im Finale der World Boxing Super Series. Der „Filipone Flash“ startete als Außenseiter in dem Turnier, kämpfte sich bis ins Finale, wo er einen Knockdown durch den K.o.-Spezialisten überstand und als einer von bisher drei Kontrahenten mit dem elf Jahre jüngeren Japaner über die Runden ging. Am Ende gewann Inoue einstimmig nach Punkten.

Nun könnte eine Neuauflage der Ringschlacht im April anstehen. Richard Schaefer, bei dem Donaire unter Vertrag steht, verhandelt aktuell mit Inoue-Promoter Akihiko Honda (Teiken Promotions). Als Austragungsort ist Japan in Gespräch – schon der erste Fight fand dort statt, in Saitama. „Donaire hat genug Mumm, um sich wieder in die Höhle des Löwen zu begeben“, erklärte Schaefer. „Ich kann nicht für Inoue sprechen, aber ich weiß, dass dies der Kampf ist, den auch er will.“ Seit dem ersten Match seien beide Kämpfer nur noch populärer geworden.

Text: Nils Bothmann

Foto: 

IMAGO / Kyodo News