Jürgen Doberstein (23-3-1, 6 K.o.) kämpft erstmals in Amerika. Der 29-Jährige wird am 31. August im Palm Beach County Convention Center in den USA in den Ring steigen. Dobersteins Gegner wird der...

Tom Schwarz (21-0, 13 K.o.) trifft auf der kommenden SES-Veranstaltung am 15. September in der Stadthalle Magdeburg auf den ungeschlagenen Mexikaner Julian „Pit Bull Jr“ Fernandez (10-0, 7 K.o...

Der Kölner Profi Deniz Ilbay (19-1-0, 9 K.o.) hat einen langfristigen Vertrag bei Team Sauerland unterschrieben. „Dieser Vertrag ist das Beste war mir passieren konnte. Ich war noch nie so...

Glanzlos aber souverän. So könnte man Tyson Furys (27-0-0, 19 K.o.) Vorstellung gegen den Gelsenkirchener Schwergewichtler Francesco Pianeta (35-5-1, 21 K.o.) am vergangenen Samstag in Belfast,...

Seit jeher geht vom Schwergewichtsboxen eine besondere Faszination aus. Kämpfe von Box-Ikonen wie Muhammad Ali, Joe Frazier, Rocky Marciano, Joe Louis oder Max Schmeling sind fest im kollektiven...

1 von 5

News

Jack Culcay verlässt Sauerland

Jack Culcay WBA Boxing

Nach Stefan Härtel und Enrico Kölling verlässt nun auch Jack Culcay den Berliner Boxstall Sauerland Event.

Wie der 32-Jährige auf seiner Facebook-Seite schreibt, gab es Unstimmigkeiten was vertragliche Vereinbarungen angeht. „Ich wollte euch mitteilen, dass ich nicht mehr länger bei Sauerland unter Vertrag stehe. Leider wurden Zusagen des Vertrages oft nicht eingehalten, worüber ich sehr enttäuscht bin“, erklärt Culcay.

Dennoch sieht es so aus als würde „Golden Jack“ in nächster Zeit wieder in den Ring steigen. „Ich werde demnächst wieder einen Kampf bestreiten, über genaue Einzelheiten informiere ich euch in Kürze“, heißt es auf seiner Facebook-Seite.

Seinen letzten Fight bestritt der Halbmittelgewichtler am 21. Oktober in den USA gegen Maciej Sulecki. Culcay verlor das Duell knapp nach Punkten.

Foto: 

Foto: Imago/HMB-Media