Am Samstag findet erstmals das Box- und Show-Event „Kultur im Ring“ statt. Ab 17 Uhr bieten die Veranstalter SV Heilbronn am Leinbach und Boxteam Seel den Zuschauern in der Römerhalle Heilbronn-...

Der Berliner Boxstall Agon Sports & Events veranstaltet seine nächste Fightnight am 21. September in Zinnowitz auf der Insel Usedom im Rahmen des dritten Fritz-Sdunek-Memorials. Hauptkämpfer...

Es sollte für Tyson Fury nur eine Zwischenstation auf dem Weg zum Rematch gegen Deontay Wilder werden. Doch gegen Otto Wallin wurde der „Gypsy King“ stärker gefordert, als von vielen erwartet.

Sauerland-Fighter Abass Baraou (7-0, 4 K.o.) hat am Freitagabend seinen ersten Profikampf im Ausland bestritten und gewonnen. Der Halbmittelgewichtler siegte beim „Rotunda Rumble“ im Caesars...

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden unter der chronischen Krankheit Adipositas. Statt Hilfe und Unterstützung erfahren sie meist nur Beleidigungen und Ablehnung. Die Initiative Gesundgewicht...

1 von 5

News

Jacobs verspricht „Action ohne Ende“

In der Nacht vom 4. auf den 5. Mai (ab 3:00 Uhr live auf DAZN) ist es endlich soweit: Dann kommt es in der T-Mobile Arena in Las Vegas zum WM-Vereinigungs-Kampf im Mittelgewicht zwischen dem Mexikaner Saul "Canelo" Alvarez (50-1-2, 34 K.o.) und Daniel Jacobs (35-2, 29 K.o.). Der US-Amerikaner ist überzeugt, dass die Box-Fans sich auf einen echten boxerischen Leckerbissen freuen dürfen. „Dieser Fight wird Action ohne Ende bieten. Er hat das Zeug zum Kampf des Jahres, vielleicht sogar zum Kampf der letzten fünf Jahre. Unsere Box-Stile lassen diesen Schluss zu“, sagte Jacobs.

BOXSPORT stellt euch IBF-Champ Daniel Jacobs im folgenden Video genauer vor: 

Foto: 

Getty Images