Sebastiano Lo Zito: Titel nicht nur im Ring

Er hat es erfolgreich geschafft: Sebastiano Lo Zito (31), Deutscher und Internationaler Deutscher Meister (BDB) im Supermittelgewicht, feiert seinen Studienabschluss (Note gut). Damit wird Lo Zito...

Spannendes Duell: Kein Favorit bei Piccirillo vs. Arsumanjan

Vier internationale Meisterschaften und ein deutscher Titelkampf stehen bei der nächsten AGON-Box-Gala auf der Fightcard. Der Main-Event gehört zur Kategorie „Muss man unbedingt gesehen haben“. In...

Senad Gashi vs. Marko Radonjic am 19. Juni

Im Zuge der Verhandlungen zur geplanten Boxveranstaltung der Universum Boxpromotion am 19. Juni in Hamburg kann TS Fight-Sportmanagement freudige Nachrichten verkünden! Denn es ist gelungen, ihren...

Lovejoy provoziert Charr und Don King

Christopher Lovejoy (19-0, 19 K.o.) geht trotz K.o.-Quote von 100% als Underdog in den Fight gegen Mahmoud Charr (31-4, 17 K.o.) am Samstag. Eines hat der US-Amerikaner aber schon drauf wie ein...

Emir Ahmatovic boxt am 21. Mai gegen Gabriel Enguema

Am 21. Mai zieht es Petko’s Boxing in die Millionenmetropole Belgrad! In der serbischen Hauptstadt Belgrad präsentiert der Münchner Boxstall zusammen mit KAIF ENERGY und dem Oktoberfest Dubai eine...

1 von 5

News

Jermell Charlo: Unification gegen Castano

Jermell Charlo: Unification gegen Castano
Jermell Charlo: Unification gegen Castano

Jermell Charlo (34-1, 18 K.o.) ist Weltmeister nach Version der WBA (Super), des WBC und der IBF im Halbmittel. Nun strebt der 30-Jährige den Rang des Undisputed Champion mit einem Fight gegen WBO-Champ Brian Carlos Castano (17-0-1, 12 K.o.) an: Am 17. Juli boxt der „Iron Man“ gegen den Argentinier, eine Location für das Duell ist bisher noch nicht bekannt. Es wäre der erste Kampf um alle vier Gürtel der großen Verbände im Limit.

Charlo kämpfte zuletzt im September 2020 einen Unification-Fight gegen Jeison Rosario (20-2-1, 14 K.o.), Castano errang den WBO-Titel am 13. Februar mit einem einstimmigen Punktsieg über Patrick Teixeira (31-2, 22 K.o.).

In den USA wird Showtime den Kampf ausstrahlen. Ob und in welcher Form der Fight auf einer deutschen Plattform zu sehen sein wird, steht noch nicht fest.

Text: Nils Bothmann

Foto: 

GettyImages