Joyce ohne Trainer Salas gegen Dubois

Heute Abend steigt nach etlichen Verschiebungen die „Battle of Britain“ zwischen Joe Joyce (11-0, 10 K.o.) und Daniel Dubois (15-0, 14 K.o.) statt, bei der es um die vakante Europameisterschaft im...

Tyson: Ich trage den Fight direkt zu Jones jr.

Heute Abend findet der lang angekündigte Schaukampf zwischen Mike Tyson (50-6, 44 K.o.) und Roy Jones jr. (66-9, 47 K.o.) statt. Die California State Athletic Commission (CSAC) hielt beide Boxer...

Anthony Joshua versteigert Gürtel für guten Zweck

Jüngst schien Dreifach-Champ Anthony Joshua (23-1, 21 K.o.) mit markigen Sprüchen und deftigen Ansagen eher an einem Image als Bad Boy arbeiten zu wollen. Doch nun zeigt der Brite sich wieder von...

Endspurt für Hammer vs. Yoka

Heute Abend steht gleich der nächste spannende Kampfabend auf internationaler Bühne an. In der H Arena in Nantes trifft EC Boxings Schwergewichtler Christian Hammer auf den französischen Heimboxer...

Hearn bringt Wilder-Whyte ins Gespräch

Dillian Whyte (27-2, 18 K.o.) bereitet sich gerade auf seinen Rückkampf gegen Alexander Povetkin (36-2-1, 25 K.o.) vor, in welchem der Schwergewichtler seinen Status als WBC-Pflichtherausforderer...

1 von 5

News

Joshua vs. Pulev: Die Undercard nimmt Form an

Am 12. Dezember wird es in der Londoner O2 Arena neben dem Hauptkampf um drei WM-Titel im Schwergewicht zwischen Anthony Joshua und Kubrat Pulev noch zwei weitere Schwergewichtsduelle geben.

In einem Fight über zehn Runden wird Tyson Furys Cousin Hughie Fury (24-3, 14 K.o.) in einem Duell zweier Ex-WM-Herausforderer auf den Polen Mariusz Wach (36-6, 19 K.o.) treffen. Zudem kommt es zu einem weiteren Zehn-Runden-Kampf zwischen Martin Bakole (15-1, 12 K.o.) aus der Demokratischen Republik Kongo und dem Russen Sergey Kuzmin (15-1, 11 K.o.). In diesem Fight geht es zudem um den WBC-International-Titel im Schwergewicht.

Neben den Kämpfen in der Königsklasse steht auch ein WM-Fight im Cruisergewicht auf dem Programm. Der Londoner Lokalmatador und ehemalige Europameister Lawrence Okolie (14-0, 11 K.o.) steigt gegen Ex-Weltmeister Krzysztof Glowacki (31-2, 19 K.o.) aus Polen in den Ring. Hier geht es um den vakanten WBO-Titel im Cruisergewicht.

Die Veranstaltung wird am 12. Dezember ab 19 Uhr beim Streaming-Dienst DAZN übertragen.

Foto: 

GettyImages