Seit Wochen freuen sich Box-Fans auf den Kampf im Super-Mittelgewicht.

Am Wochenende findet in der O2-Arena in Greenwich ein Boxabend mit hochrangigen Kämpfen statt. Insgesamt werden sieben Fights ausgetragen. In fünf Duellen geht es um Titel. Seit Wochen sind die...

Dillian Whyte zeigt seine Muskeln.

Dillian Whyte (28–3, 19 K.o.) kehrt am Samstagabend zurück auf die große Boxbühne. In Wembley (OVO Arena) kämpft der Brite gegen US-Amerikaner Jermaine Franklin (21–0, 14 K.o.). Das Duell ist auf...

Bei der Hamburger Boxgala im Mai schlug Michael Wallisch Toni Thes nach zwei Runden.

Schwergewichtler Michael Wallisch (23–5, 16 K.o.) steht vor seinem nächsten Titelkampf! Am 16. Dezember wird der 37-Jährige, der bei EC Boxpromotion unter Vertrag steht, in der kanadischen Stadt...

Emre Cukur (links) und Kevin Lele Sadjo im Infight.

Samstagabend forderte Emre Cukur (19–2–1, 3 K.o.) den amtierenden Europameister im Supermittelgewicht Kevin Lele Sadjo (19–0, 17 K.o.) im Le Palestre in Le Cannet heraus. Vom Start weg war es in...

Gervonta Davis (l.) und Ryan Garcia (r.) treffen 2023 in Las Vegas aufeinander.

Die Leichtgewichtler Gervonta Davis (27–0, 25 K.o.) und Ryan Garcia (23–0, 19 K.o.) werden im kommenden Jahr einen Kampf in Las Vegas austragen. Das Duell der US-Amerikaner soll laut Insider-...

1 von 5

News

Junioren WM mit Luca Cinqueoncie abgesagt

Luca Cinqueoncie muss die Junioren WM krankheitsbedingt absagen.
Luca Cinqueoncie muss die Junioren WM krankheitsbedingt absagen.

Die geplante Junioren-Weltmeisterschaft zwischen Luca Cinqueoncie (15–0, 11 K.o.) und Leon Maric (8–3, 5 K.o.) kann nicht wie geplant im Rahmen der großen Wasserman Boxing-Gala am 22. Oktober in der Frankfurter Fabriksporthalle stattfinden. Der junge Offenbacher Cinqueoncie musste das Duell leider krankheitsbedingt absagen.

In den letzten Tagen beobachtete das Team des 21 Jahre alten Halbschwergewichtlers einen Leistungseinbruch im Training, woraufhin ärztliche Untersuchungen durchgeführt wurden. Dabei stellten die Mediziner bei Luca Cinqueoncie einen Infekt und auffällige Blutwerte fest und erteilten sofort ein striktes Sportverbot, um der Ursache bei weiteren Untersuchungen auf den Grund zu gehen.

Kalle Sauerland, Global Head of Boxing bei Wasserman: „Es ist sehr schade, dass Luca Cinqueoncie so kurz vor dem Fight erkrankt ist und nicht in den Ring steigen kann, aber wir müssen dem Rat der Ärzte folgen und den Kampf leider absagen. Die Gesundheit geht immer vor. Wir wünschen Luca eine schnelle Genesung und freuen uns darauf, in Zukunft mit ihm zusammenzuarbeiten!“

Cinqueoncies Promoter Rainer Gottwald fügte in einem kurzen Statement hinzu: „Es ist sehr, sehr traurig für den Jungen. Aber ich bin mir sicher, dass er bald wieder angreifen kann und im kommenden Jahr tolle Erfolge feiern wird.“

Text: Pressemitteilung / Wasserman Boxing 

Foto: 

IMAGO / Hartenfelser