Der weißrussische WBA-Weltmeister Kiryl Relikh (23-2, 19 K.o.) trifft in der Nacht von Samstag (27. April) auf Sonntag (28. April) im Halbfinale der World Boxing Super Series auf den US-Amerikaner...

Robin Krasniqi (49-5, 17 K.o.) und Stefan Härtel (17-1, 2 K.o.) boxen am 11. Mai in der Stadthalle Magdeburg um die Europameisterschaft im Supermittelgewicht. Das SES-Stallduell verspricht eine...

Der „Executive Director“ der World Boxing Federation (WBF) Olaf Schröder ist im Alter von nur 53 Jahren verstorben. Schröder starb in der Nacht von Montag auf Dienstag in einem Bielefelder...

Am Samstag, den 27. April, steigt in Karlsruhe die Box-Gala „The 3rd Coming“ der Promotion Fächer Sportmanagement. Mit dabei: Der Supermittelgewichtler Evgeny Shvedenko (11-0, 6 K.o.), der mit...

WBA-Bantam-Champion Nonito Donaire (39-5, 25 K.o.) spricht im Interview vor seinem anstehenden Halbfinale in der World Boxing Super Series (27. April) über seine Vorbereitung und seinen Gegner...

1 von 5

News

Kadiru boxt auf Bösel-Undercard

Schwergewichts-Hoffnung Peter Kadiru (1-0, 0 K.o.) wird seinen zweiten Fight als Profi bereits am kommenden Samstag (13. April) bestreiten.

Der ehemalige Ausnahmeamateur wird bei der SES-Box-Gala in der Erdgas Arena in Halle an der Saale in den Ring steigen und auf Vincenzo Febbo (3-0, 2 K.o.) treffen. Im Hauptkampf des Abends verteidigt Dominic Bösel (28-1, 10 K.o.) seinen EM-Titel im Halbschwergewicht gegen den Italiener Orial Kolaj (19-5, 12 K.o.).

Kadiru gilt als eines der größten Talente im deutschen Schwergewicht. Der 21-jährige Hamburger, der vom langjährigen Klitschko-Manager Bernd Bönte betreut wird, feierte sein Profidebüt am 2. März in Magdeburg. Dort besiegte der 1,94 Meter große Athlet den Polen Artur Kubiak einstimmig nach Punkten.

Neben Bösel und Kadiru steigt auch Nina Meinke in Halle in den Ring. Die Federgewichts-Europameisterin bestreitet ihre erste Titelverteidigung gegen die Französin Hélène Lascombe

Die SES-Box-Gala am 13. April aus Halle an der Saale wird vom MDR in seiner Sendung „Sport im Osten – Boxen live“ ab 22.35 Uhr übertragen.

Ihr wollt immer bestens informiert sein? Dann abonniert jetzt den kostenlosen BOXSPORT-Newsletter und erhaltet alle wichtigen News regelmäßig per E-Mail.

Foto: 

imago images/Ed Gar