Neben Serge Michel und Petar Milas steht nun ein weiterer Fight für die Boxgala zum 70. Geburtstag des Bundes Deutscher Berufsboxer (BDB) fest. „Tiny“ Tina Rupprecht (9-0, 3 K.o.) wird ihren WBC-...

Errol Spence jr. (25-0, 21 K.o.) bleibt IBF-Weltmeister im Weltergewicht. Der 29-Jährige zeigte gegen Leichtgewichts-Champion Mikey Garcia (39-1, 30 K.o.) eine tadellose Performance und feierte...

Sauerland-Fighter Artur Mann (15-1, 8 K.o.) musste im Kampf um den IBO-Titel im Cruisergewicht eine bittere K.o.-Niederlage einstecken. Der Hannoveraner unterlag dem Titelverteidiger Kevin Lerena...

Ab dem 9. April steigen Spitzen-Amateurboxer aus aller Welt in der Sporthalle Süd in Köln in den Ring, um beim „Cologne Boxing World Cup“ um Medaillen zu kämpfen. Der Vorläufer dieses neuen...

Für den SES-Stall läuft es gerade ziemlich rund: Erst kürzlich wurde Dominic Bösel von den BOXSPORT Lesern zum Boxer des Jahres 2018 gekürt. Aber im Boxstall tummeln sich einige weitere...

1 von 5

News

Karo Murat: WM gegen Hopkins am 13. Juli in Brooklyn

Karo Murat (links) will Bernard Hopkins entthronen
Karo Murat (links) will Bernard Hopkins entthronen

New York – Am 13. Juli will Karo Murat Box-Geschichte schreiben: Dann trifft der deutsche Halbschwergewichtler im Barclay’s Center im New Yorker Stadtteil Brooklyn auf Box-Legende Bernard Hopkins. Das gab Hopkins-Promoter Richard Schaefer in der Nacht bekannt. Murat ist der Pflichtherausforderer des IBF-Champions im Halbschwergewicht, mit 48 Jahren ältester aktiver Weltmeister der Box-Historie.

Der WM-Fight wird in den Vereinigten Staaten vom Bezahlsender Showtime übertragen. Ob die ARD, die einen Exklusiv-Vertrag mit Murats Promoter Sauerland Event hat, den Kampf in Deutschland zeigt, ist dagegen noch offen.

„Bernard freut sich sehr auf den Kampf“, sagte Schaefer. „Er ist bereits im Training.“

 

Lesen Sie die große Karo-Murat-Story in der neuen BoxSport-Ausgabe! Wie er Hopkins schlagen will, wie ihn Trainer Wegner auf die WM-Chance vorbereitet. Ab Samstag überall am Kiosk! Hier geht's zum Abo-Shop.

Foto: 

BoxSport