Das große Las-Vegas-Abenteuer von Schwergewichtshoffnung Tom Schwarz endete bitter. Im legendären MGM Grand Hotel in der Zockermetropole unterlag Schwarz dem britischen Klitschko-Bezwinger Tyson...

Bei der Agon-Boxgala in Schwerin feierten die drei Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer, Tyron Zeuge und Jack Culcay klare Siege.

Jürgen Lutz, ehemaliger Deutscher Karatemeister und Entdecker von Regina Halmich und Vincent Feigenbutz, ist am Donnerstag an den Folgen einer Herzerkrankung verstorben.

Lutz war seit 1982...

Der 17-jährige Jackie „Little“ Yodsanan gab Anfang Juni in Pattaya/Thailand sein erfolgreiches Debüt im Boxring. Er ist der Sohn von Ex-Weltmeister Yodsanan Sor Nanthachai, der von 2002 bis 2005...

7,5 Stunden Boxsport nonstop gibt es in der Nacht zum 16. Juni im MDR-Fernsehen.

Es ist der deutsche Boxkampf des Jahres und für SES-Schwergewichtler Tom Schwarz die größte Herausforderung...

1 von 5

News

Nach K.o.-Niederlage: Michael Wallisch positiv getestet

Am 15. Dezember kassierte Schwergewichtler Michael Wallisch (19-1, 12 K.o.) seine erste Profiniederlage. Jetzt steht der Münchner vor weiteren Problemen.

Denn nach seiner T.K.o.-Niederlage gegen Christian Hammer (24-5, 14 K.o.) wurde der 33-Jährige bei einer Dopingprobe positiv auf anabole Steroide getestet. Das berichtet die „Bild“.

Bereits der Fight gegen Hammer sorgte für Schlagzeilen, nachdem Wallisch in der vierten Runde nach einem unabsichtlichen Kopfstoß signalisierte, nicht weitermachen zu können und aus dem Kampf genommen wurde. Nach lautstarken Diskussionen gab Ringrichter Frank Michael Maass den Kampf zur Verwirrung der meisten Zuschauer wieder frei. Im fünften Durchgang sorgte Hammer dann mit seinen Fäusten für ein erneutes Ende des Duells und siegte diesmal wirklich durch Technischen K.o.

Sollte auch die B-Probe positiv ausfallen und Wallisch als Dopingsünder überführen, droht dem ehemaligen Deutschen Meister eine mehrmonatige Sperre.

Foto: 

Imago/Eibner