Nächster Rückschlag für Ex-Weltmeister Felix Sturm. Der 2. Strafsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Köln hat eine Haftbeschwerde Sturms erneut abgelehnt. Damit muss der 40-Jährige bis zum Beginn...

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) gab gestern in Lausanne seine Entscheidung über die Zukunft des Boxens und der AIBA bei den Olympischen Spielen bekannt.

Seit Wochen bereitet sich Sebastian Formella (20-0, 10 K.o.) auf seinen großen Titelkampf im Sommer vor. Dieser wird am 6. Juli in der Hamburger CU Arena über die Bühne gehen – ein Heimspiel für...

Du bringst schreiberisches Talent, einen sicheren Umgang mit Social Media sowie die Leidenschaft fürs Boxen mit?

Deutschlands größtes Box-Magazin sucht zur Verstärkung der Redaktion zum...

Bereits vor seinem letzten Fight am 11. Mai wurde Peter Kadiru (3-0, 1 K.o.) im Falle eines Sieges ein Kampf in Las Vegas in Aussicht gestellt (...

1 von 5

News

Leon Bauer verlängert bei Team Sauerland

Supermittelgewichtshoffnung Leon Bauer (15-0-1, 9 K.o.) hat seinen Vertrag bei Promoter Sauerland vorzeitig verlängert. Seinen nächsten Fight wird der 20-Jährige am 6. April bei der Sauerland-Box-Gala in Wolfsburg bestreiten.

„Leon ist ein großartiger Boxer, der in seinen jungen Jahren schon viele Kämpfe bestritten und sogar den IBF-Juniorentitel gewonnen hat“, sagt Promoter Nisse Sauerland zur Vertragsverlängerung. „Jetzt gilt es, durch eine sinnvolle Karriereplanung Leons komplettes Potenzial auszuschöpfen. Aber diesbezüglich sind wir mit seinem Vater Bernd, der auch sein Trainer ist, der Familie und seinem Management bereits in guten Gesprächen. Leon hat vieles in seinem Umfeld geändert, wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zukunft.“

Bauer selbst zeigte sich ebenfalls sehr glücklich: „Es ist wichtig, Planungssicherheit zu haben und mit Team Sauerland kann ich mich jetzt voll und ganz auf die Zukunft konzentrieren. Natürlich möchte ich schnellstmöglich Titel gewinnen, aber es muss alles passen und in enger Abstimmung mit meinem Promoter werden wir nun die nächsten Schritte einleiten.“ Vater Bernd Bauer ergänzt: „Wir freuen uns sehr, dass wir die Zusammenarbeit fortsetzen können und gemeinsam mit dem Team Sauerland noch viele Erfolge feiern werden.“

Den Hauptkampf am 6. April wird in seinem „Heimspiel“ Mittelgewichtler Patrick Wojcicki gegen den Argentinier Marcelo Fabian Caceres bestreiten, ebenso wird es das Rematch zwischen Denis Radovan und Ronny Mittag (ebenfalls Mittelgewicht) geben. Weitere Kämpfe sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Sport1 überträgt die Box-Gala am 6. April aus Wolfsburg live.

Foto: 

Imago/Pixsell