Fury vs. Wilder: So tippen Deutschlands Schwergewichtler

Wie tippen unsere schweren Jungs, wenn Deontay Wilder und Tyson Fury Samstagnacht (22. Februar, live bei DAZN ab 3.00 Uhr) in...

Wilder vs. Fury II: Verbales Kräftemessen vor dem Fight

Seit dem Unentschieden im ersten Kampf am 1. Dezember haben die Schwergewichtler Deontay Wilder (42-0-1, 41 K.o.) und Tyson Fury (29-0-1, 20 K.o.) noch „Unfinished Business“ miteinander, so auch...

Antonio Hoffmann steigt wieder in den Ring

Antonio Hoffmann (22-2, 16 K.o.) steigt wieder in den Ring. Der gebürtige Angolaner aus dem Boxstall Universum Box-Promotion kämpft am Samstag, den 22. Februar, im spanischen Alicante gegen den...

Feigenbutz: „Konnte meine Stärken nicht einbringen“

Es hat nicht sollen sein: Trotz eines beherzten Auftritts gegen Caleb Plant (20-0, 12 K.o.) verlor Vincent Feigenbutz (31-3, 28 K.o.) am Sonntagmorgen den Kampf um die IBF-Weltmeisterschaft im...

Feigenbutz kämpft tapfer, aber verliert durch T.K.o.

Tapferkeit ist die Fähigkeit, in einer mit Nachteilen verbundenen Situation trotz Rückschlägen durchzuhalten. Das zeigte Vincent Feigenbutz (31-3, 28 K.o.) am frühen Sonntagmorgen beim IBF...

1 von 5

News

Die nächste Universum-Fightcard ist komplett

„Boxen pur auf dem Fischmarkt“ – unter diesem Motto steht die nächste Universum-Boxgala am 7. September in Hamburg. Insgesamt 14 Fights steigen am kommenden Samstag im „Work Your Champ“-Gym.

Bevor es zum großen ZDF-Comeback von Universum Box-Promotion am 9. November kommt, veranstaltet der Hamburger Stall um Promoter Ismail Özen-Otto noch einmal im kleineren Rahmen. An der Große Elbstraße in der Hansestadt steigen im Hauptkampf des Abends Robert Harutyunyan (7-0-1, 3 K.o.) und Matthieu Lehot (11-10-1, 0 K.o.) für ein Superfedergewichtsduell, angesetzt auf acht Runden, in den Ring.

Der Co-Main-Event steigt im Schwergewicht. Agron Smakici (14-0, 12 K.o.) aus Hamburg trifft auf den Ukrainer Maksym Pedyura (14-14, 12 K.o.). Insgesamt finden zwölf Profikämpfe und zwei Amateurduelle bei der Boxgala statt.

Und das ist die komplette Fightcard:


Foto: 

imago images / Chris Emil Janßen