Superstar Vasiliy Lomachenko hat sich bereit erklärt, auf einen Teil seiner Börse zu verzichten, um den Kampf gegen Teofimo Lopez zu ermöglichen.

In der vergangenen Woche gerieten die...

Unglaubliche 25 Mal konnte Cecilia Braekhus ihre WM-Titel im Weltergewicht bereits erfolgreich verteidigen. Mit einem Erfolg am kommenden Samstag würde die „First Lady“ sogar für einen neuen...

Tyson vs. Jones jr. angeblich auf November verschoben

Der für den 12. September angekündigte Schaukampf zwischen Mike Tyson (50-6, 44 K.o.) und Roy Jones jr. (66-9, 47 K.o.) sorgte nicht nur für breite Resonanz, sondern soll sogar der Auftakt zu...

Tyson Fury startet Stiftung

WBC-Weltmeister Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) war während der Corona-Pandemie nicht untätig. Der „Gypsy King“ bereitet sich nicht nur auf seine nächsten Fights vor, sondern gründete auch eine...

Tom Dzemski gegen Michael Eifert bei SES-Gala am 22. August

Auf der Magdeburger Seebühne wird mit einer Ausnahmegenehmigung des Gesundheitsamtes Magdeburg eine zweite SES-Box-Gala vor bis zu 1000 Zuschauern unter dem Motto „Sommer Open-Air“ ausgetragen.

1 von 5

News

Naoya Inoue: WBO-Unification oder Aufstieg möglich

Naoya Inoue: WBO-Unification oder Aufstieg möglich
Naoya Inoue: WBO-Unification oder Aufstieg möglich

Naoya Inoue (19-0, 16 K.o.) ist der momentan wohl beste Boxer im Bantam-Gewicht: IBF-Weltmeister, WBA-Super-Champ und Gewinner der Ali Trophy. Im WBSS-Finale besiegte er mit Nonito Donaire (40-6, 26 K.o.) sogar einen seiner persönlichen Helden. In einem Interview mit dem US-Portal „BoxingScene.com“ blickte „Monster“ nun sowohl in die Vergangenheit als auch in die Zukunft.

Über das Duell gegen den „Filipino Flash“ sagte er: „Donaire ist für mich eine Box-Legende. Der Gedanke macht es für mich unmöglich zu sagen, wie unser Fight ausgehen würde. Obwohl ich einen orbitalen Knochenbruch (Bruch der Augenhöhle, Anm. d. Red.) in der zweiten Runde erlitt, versuchte ich smart zu bleiben. Ich habe nach Punkten gewonnen. Es war ein dermaßen großer Test für mich.“ Aber auch über zukünftige Pläne ließ der japanische Champ sich aus: „Ich denke, ich habe mehrere Möglichkeiten zur Wahl. Einen Unification-Kampf um den WBO-Titel, der Aufstieg um eine Gewichtsklasse usw. Ich werde das mit meinem Team besprechen und dann meine Entscheidung treffen.“

Text: Nils Bothmann

Foto: 

GettyImages