Europameister Dominic Bösel (28-1, 10 K.o.) aus dem Stall SES Boxing steht vor seiner nächsten Titelverteidigung. Der „Boxer des Jahres 2018“ setzt seinen EM-Titel im Halbschwergewicht am 13....

Am kommenden Samstag treffen die beiden Bundesliga-Teams vom Boxclub Traktor Schwerin und dem BSK Hannover-Seelze in der Palmberg Arena in Schwerin aufeinander. Die Traktor-Boxer führen aktuell...

Weltergewichtler Deniz Ilbay (21-1, 9 K.o.) wird im am 2. März im Rahmen der Sauerland Box-Gala in Arendal, Norwegen wieder in den Ring steigen. Der Kölner, der erst vor wenigen Wochen Vater wurde...

Supermittelgewichtshoffnung Leon Bauer (15-0-1, 9 K.o.) hat seinen Vertrag bei Promoter Sauerland vorzeitig verlängert. Seinen nächsten Fight wird der 20-Jährige am 6. April bei der Sauerland-Box-...

Dreifach-Weltmeister Anthony Joshua muss seine WM-Titel am 1. Juni im New Yorker Madison Square Garden gegen den US-Amerikaner Jarrell Miller verteidigen. Bei der ersten Pressekonferenz gestern in...

1 von 5

News

Ornella Wahner ist Weltmeisterin!

DBV-Athletin Ornella Wahner hat bei der Box-Weltmeisterschaft in Neu-Delhi, Indien die Goldmedaille gewonnen. Wahner besiegte im Finale im Federgewicht (bis 57 Kilogramm) die Inderin Sonia mit 4:1 nach Punkten. Die 25-Jährige ist damit Deutschlands erste Weltmeisterin im olympischen Boxen. 

Wahner zeigte im Finale eine sehr starke Leistung. Die gebürtige Dresdnerin bestimmte das Tempo des Fights und drängte Sonia regelmäßig in die Defensive. Obwohl ihre Gegnerin einen klaren Reichweitenvorteil hatte, konnte Wahner oft die Distanz überbrücken und Sonia mit sehr guten Treffern unter Druck setzen. Die 21-jährige Lokalmatadorin konnte das Tempo der DBV-Boxerin nicht mitgehen und musste in der zweiten Runde nach einem sauberen Treffer Wahners sogar zu Boden, wurde aber nicht angezählt. Nach drei Runden wurde Wahner vom Kampfgericht zur hochverdienten Punktsiegerin erklärt.

Foto: 

GettyImages