Die Brite Callum Smith ist nicht nur WBA-Weltmeister im Supermittelgewicht, sondern gewann 2018 auch die Muhammad-Ali-Trophy im Rahmen der World Boxing Super Series. Dennoch steht der 30-jährige...

Nach langer Wartezeit erhält Kubrat Pulev (28-1, 14 K.o.) am 12. Dezember endlich seine zweite WM-Chance im Schwergewicht. In der Londoner O2 Arena wird der Bulgare auf Dreifach-Weltmeister...

Formella verliert gegen Benn und gewinnt Respekt

Gegen den Briten Conor Benn (17-0, 11 K.o.) musste Weltergewichtler Sebastian Formella (22-2, 10 K.o.) am Samstag die zweite Niederlage seiner Karriere einstecken – die erste war am 22. August...

Deontay Wilder: Bridgergewicht – ohne mich

Das WBC hält an seinem Plan fest, eine Gewichtsklasse namens Bridgergewicht zwischen Cruiser- und Schwergewicht einzuführen (...

Dicke Luft zwischen Crawford und Arum

Am Samstag bewies Terence „Bud“ Crawford (37-0, 28 K.o.) erneut, dass er einer der besten Boxer im Weltergewicht ist. In nur vier Runden knockte er Kell Brook (39-3, 27 K.o.) aus und verteidigte...

1 von 5

News

Petko-Gala am 31. Oktober wird verschoben

Christina Hammer sollte bei der Petko-Gala im Hauptkampf boxen
Christina Hammer sollte bei der Petko-Gala im Hauptkampf boxen

Leider macht Corona (mal wieder) auch vor Boxveranstaltungen nicht Halt. Sechs Tage vor der geplanten „Dinner & Boxing Night“ im BallhausForum des Infinity Hotel in Unterschleißheim bei München, welche in Zusammenarbeit mit Star-Koch Alfons Schuhbeck durchgeführt werden sollte, meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) neue Infektionshöchstzahlen im Landkreis des Veranstaltungsortes. Der aktuelle Wert liegt bei 105,3 und hat zur Folge, dass die für Samstag geplante Veranstaltung abgesagt werden muss, da die in der bayrischen Infektionsschutzverordnung festgeschriebene 7-Tage-Inzidenz von 100 Infektionen auf 100.000 Einwohner überschritten wurde.

„Wir haben mit Herzblut bis zuletzt dafür gekämpft. Wir haben ein tolles Hygienekonzept entwickelt, um in dieser Zeit unter allen Schutzmaßnahmen ein großartiges Event auf die Beine zu stellen. Leider ist nun etwas eingetreten, das nicht in unserer Hand liegt, was wir nicht beeinflussen können – nämlich, dass der Wert im Landkreis München, zu dem wir damit zählen, heute Morgen bei 105,3 laut RKI liegt. Genehmigt sind ab sofort nur noch Veranstaltungen bis maximal 50 Personen und einer Sperrstunde ab 21:00 Uhr. Somit ist es uns nicht möglich, die Veranstaltung durchzuführen. Es tut uns sehr sehr leid, gerade auch für unsere Sportler und für unsere Partner, mit denen wir Seite an Seite für das Event gekämpft haben.“, so Nadine Rasche, Geschäftsführerin von Petko‘s Boxing.

Aufgeschoben ist jedoch nicht aufhoben. Schnellstmöglich soll nun ein neuer Termin gefunden werden, denn die Boxer sind nach wie vor heiß auf ihren Einsatz. Sobald ein Ersatztermin gefunden wurde, wird dieser bekanntgegeben. Bereits erworbene Tickets für die Gala behalten ihre Gültigkeit.

Text: Pressemitteilungen

Foto: 

imago images / Jan Huebner