Die beiden Kubaner Lenier Pero und William Scull werden von nun an für das deutsche Wiking Box-Team in den Ring steigen. Ihre ersten Einsätze lassen nicht lange auf sich warten. Bereits am...

Nächster Rückschlag für Ex-Weltmeister Felix Sturm. Der 2. Strafsenat des Oberlandesgerichts (OLG) Köln hat eine Haftbeschwerde Sturms erneut abgelehnt. Damit muss der 40-Jährige bis zum Beginn...

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) gab gestern in Lausanne seine Entscheidung über die Zukunft des Boxens und der AIBA bei den Olympischen Spielen bekannt.

Seit Wochen bereitet sich Sebastian Formella (20-0, 10 K.o.) auf seinen großen Titelkampf im Sommer vor. Dieser wird am 6. Juli in der Hamburger CU Arena über die Bühne gehen – ein Heimspiel für...

Du bringst schreiberisches Talent, einen sicheren Umgang mit Social Media sowie die Leidenschaft fürs Boxen mit?

Deutschlands größtes Box-Magazin sucht zur Verstärkung der Redaktion zum...

1 von 5

News

Regina und Giny: Ziemlich beste Freundinnen

Box-Queen Regina Halmich feiert heute ihren 42. Geburtstag. Ihre Partypläne kennen wir zwar nicht, wer ihr aber mit Sicherheit schon gratuliert hat, ist ihre Hündin Giny. Ein süßer Chihuahua mit dem die Ex-Weltmeisterin gerne ihre Freizeit verbringt.

Doch die ehemalige Championesse beweist auch sonst häufig ihr großes Herz für Tiere und engagiert sich stark für Tierschutz. Denn neben ihren Verpflichtungen als TV-Expertin, Fitnesstrainerin oder Keynote-Speakerin unterstützt Halmich beispielsweise die beiden Organisationen „Helden für Tiere“ oder „Vier Pfoten“. Mit Hashtags wie #hundeliebe, #tierrettung oder #ichhassetierquäler macht sie zudem auf ihrem Instagram-Channel drauf aufmerksam.

Foto: 

Instagram/Regina Halmich