Wer ist euer „Boxer des Jahrzehnts international“?

Bis zum 20. Januar könnt ihr noch eure „Boxer des Jahrzehnts“ in den Kategorien Boxer national, Boxer international, Trainer und Frauen küren....

Eddie Hearn: Viele Angebote für Joshua vs. Fury

Da die Corona-Pandemie Großbritannien immer noch fest im Griff hat und unklar ist, wann und unter welchen Bedingungen dort Kämpfe stattfinden können, streckt Promoter Eddie Hearn die Fühler nach...

Tyson Fury will Wilder nie wieder eine Chance geben

Derzeit laufen Vermittlungsgespräche bezüglich des dritten Fights zwischen Deontay Wilder (42-1-1, 41 K.o.) und Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.). Nach mehreren Verschiebungen hatte das Team des Briten...

Sergey Kovalev testet positiv auf synthetisches Testosteron

Eigentlich soll der frühere WBO-Weltmeister im Halbschwergewicht Sergey Kovalev (34-4-1, 29 K.o.) am 30. Januar gegen Bektemir Melikuziev (6-0, 5 K.o.) kämpfen. Der Fight wurde aufgrund der Corona...

Teofimo Lopez: „Mein Körper ist bereit für den Aufstieg“

Mit seinem Sieg über Vasiliy Lomachenko (14-2, 10 K.o.) würde Teofimo Lopez (16-0, 12 K.o.) Vierfach-Champ im Leichtgewicht (...

1 von 5

News

Sauerland und Universum am 25.1. in Hamburg

Text: Max Wipperfürth/Pressemitteilung

 

Am Samstag, den 25. Januar 2020 veranstaltet das Team Sauerland gemeinsam mit der Universum Box-Promotion in Hamburg eine große Fight-Night! In der „Work Your Champ Arena“ werden einige deutsche Weltklasse-Boxer und Talente in den Ring steigen: Aus dem Team Sauerland boxen Superweltergewichtler Abass Baraou (8-0, 5 K.o.), WBC International Champion sowie Nummer 9 der IBF- und Nummer 15 der WBC-Weltrangliste, sowie die ebenfalls ungeschlagene Sophie Alisch (5-0, 1 K.o.) im Federgewicht. Von der Universum Box-Promotion stehen unter anderem Artem Harutyunyan (8-0, 5 K.o.), IBO International Champion im Superleichtgewicht, und sein Bruder Robert Harutyunyan (8-0-1, 3. K.o.) sowie James Kraft (16-0-1, 9 K.o.) auf der Fightcard.
„Diese Show verspricht ein echtes Feuerwerk zu werden und legt die Messlatte für 2020 schon sehr hoch“, so Promoter Nisse Sauerland. „Wenn die beiden renommiertesten Promoter des Landes sich zusammenschließen, um ihre besten Boxer in den Ring zu schicken, ist das ein gutes Zeichen für den deutschen Boxsport und seine Fans. Wir können uns auf drei Stunden tollen Livesport bei unserem Partner Sport1 freuen und ich bin mir sicher, dass Abass und Sophie ihre herausragenden Fähigkeiten erneut unter Beweis stellen werden!“
„Sowohl während meiner Zeit als aktiver Boxer als auch jetzt als Promoter hat die Zusammenarbeit mit dem Team Sauerland immer sehr gut und reibungslos geklappt“, äußerte sich Ismail Özen-Otto von der Universum Box-Promotion. „Diese Kooperation ist ein Mehrwert für den deutschen Boxsport und es macht einfach Sinn, diese Plattform gemeinsam zu nutzen. Ich freue mich auf eine tolle Veranstaltung und kann mir gut vorstellen, dass wir auch in Zukunft immer mal wieder zusammenarbeiten werden! Universum steht nach wie vor dafür, Boxkämpfe auf Augenhöhe zu veranstalten.“
Am 25. Januar geht es auch um Titel: Robert Harutyunyan boxt um den IBO International-Gürtel im Superfedergewicht, James Kraft um den IBO Intercontinental-Titel im Halbschwergewicht. Insgesamt dürfen sich die Fans am Ring und vor den TV-Geräten auf zehn hochklassige Kämpfe freuen. TV-Partner Sport1 überträgt den Kampfabend von 21 Uhr bis 0 Uhr.
Mit dem Team Sauerland und der Universum Box-Promotion veranstalten die beiden ältesten Boxpromoter Deutschlands erstmals gemeinsam. Das Team Sauerland  brachte Weltmeister sowie internationale Stars wie Henry Maske, Axel Schulz, Arthur Abraham, Sven Ottke oder Marcus Beyer hervor. Die Universum Box-Promotion hatte zahlreiche Weltmeister wie Wladimir und Vitali Klitschko, Dariusz Michalczewski, Felix Sturm oder Regina Halmich unter Vertrag.

 

Foto: KGZ Fougstedt