„Alte Meister, junge Meister“  – Traktor Schwerin und die Kunst des Boxens

Ausstellung und Publikation Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus

15. August bis 11. November 2021

„Boxen ist majestätisch.“
Richard Nowakowski, Vize-Olympiasieger 1976...

Riesenchance für Rico Müller heute Abend

Unverhofft kommt oft – so auch für den Eberswalder Boxer Rico Müller (28-3-1, 19 K.o.). Nachdem Roberto Garcia (44-5, 27 K.o.) verletzungsbedingt ausfiel, wurde der Deutsche als kurzfristig...

Olympia 2021: Aduljabbar verliert Viertelfinale

Auch für den letzten deutschen Box-Olympioniken sind die diesjährigen Sommerspiele nun leider vorbei. Schwergewichtler (-91 kg) Ammar Riad Abduljabbar traf im Viertelfinale auf den amtierenden...

Andrii Velikovskyi (r.) kämpft um den Gürtel des WBC International Champions

Am 31. Juli steigt der erste Profiboxabend des Karlsruher Promoters Fächer Sportmanagement seit dem letzten Oktober, an dem Zuschauer zugelassen sind. Nachdem das Team um die Geschäftsführer...

Nadine Apetz (l.) im Kampf mit Lovlina Borgohain (r.)

Am Dienstag bestritten auch Nadine Apetz im Weltergewicht (-69 kg) und Ammar Riad Abduljabbar im Schwergewicht (-91 kg) ihre Auftaktkämpfe bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio.

1 von 5

News

Sauerland verpflichtet Olympia-Boxer Anthony Yigit

Anthony Yigit
Anthony Yigit

Berlin - Der Berliner Sauerland-Stall hat den schwedischen Olympia-Boxer Anthony Yigit unter Vertrag genommen. Der Weltergewichtler wird sein Profidebüt am 13. April in Frederikshavn in Dänemark feiern.Dort wird auch Weltmeisterin Cecilia Braekhus aus Norwegen ihre Titel der WBA, WBC und WBO gegen die Amerikanerin Mia St. John verteidigen.

"Ich kann den 13.4. kaum abwarten", erklärte Yigit, der bei den Olympischen Spielen in London in der zweiten Runde ausgeschieden war. "Anthony ist ein extrem talentierter, junger Boxer und wird eine großartige Verstärkung für unsere Nordic-Fight-Night-Serie sein", sagte Promoter Nisse Sauerland.

Foto: 

BoxSport