Sebastiano Lo Zito: Titel nicht nur im Ring

Er hat es erfolgreich geschafft: Sebastiano Lo Zito (31), Deutscher und Internationaler Deutscher Meister (BDB) im Supermittelgewicht, feiert seinen Studienabschluss (Note gut). Damit wird Lo Zito...

Spannendes Duell: Kein Favorit bei Piccirillo vs. Arsumanjan

Vier internationale Meisterschaften und ein deutscher Titelkampf stehen bei der nächsten AGON-Box-Gala auf der Fightcard. Der Main-Event gehört zur Kategorie „Muss man unbedingt gesehen haben“. In...

Senad Gashi vs. Marko Radonjic am 19. Juni

Im Zuge der Verhandlungen zur geplanten Boxveranstaltung der Universum Boxpromotion am 19. Juni in Hamburg kann TS Fight-Sportmanagement freudige Nachrichten verkünden! Denn es ist gelungen, ihren...

Lovejoy provoziert Charr und Don King

Christopher Lovejoy (19-0, 19 K.o.) geht trotz K.o.-Quote von 100% als Underdog in den Fight gegen Mahmoud Charr (31-4, 17 K.o.) am Samstag. Eines hat der US-Amerikaner aber schon drauf wie ein...

Emir Ahmatovic boxt am 21. Mai gegen Gabriel Enguema

Am 21. Mai zieht es Petko’s Boxing in die Millionenmetropole Belgrad! In der serbischen Hauptstadt Belgrad präsentiert der Münchner Boxstall zusammen mit KAIF ENERGY und dem Oktoberfest Dubai eine...

1 von 5

News

SES-Gala mit Kabayel und Fress am 5. Juni

SES-Gala mit Kabayel und Fress am 5. Juni
SES-Gala mit Kabayel und Fress am 5. Juni

Nach der durch die Corona-Pandemie bedingten Pause zum Jahresbeginn startet SES Boxing am 5- Juni endlich in die Box-Saison. Nach den besonders guten Erfahrungen mit den beiden „Sommer-Open-Air“-Veranstaltungen im Juli und August 2020 wird die Seebühne in Magdeburg wieder der Ort des Geschehens. In den beiden Hauptkämpfen werden dort SES-Schwergewichtler Agit Kabayel (20-0, 13 K.o.) und der Deutsche Meister im Cruisergewicht Roman Fress (12-0, 7 K.o.) endlich wieder „durchstarten“!

Für Agit Kabayel ist dieser Auftritt besonders wichtig, denn der „Ruhrpott-Junge“ aus Bochum hatte seinen letzten Auftritt im Ring eben dort auf der Seebühne im Juli 2020 gegen den Griechen Evgenios Lazaridis (17-3, 11 K.o.), den er deutlich und klar nach Punkten besiegen konnte. In allen Weltranglisten im Schwergewicht ist Agit Kabayel weit oben platziert (WBC #10, IBF #7, WBA #9, WBO #13) und mit dieser guten Ausgangslage will sich der 28-jährige SES-Schwergewichtler baldmöglichst wieder für einen großen Titelkampf im Gespräch halten und qualifizieren.

Roman Fress hatte seinen letzten Kampf im Dezember 2020 und konnte dort durch einen spektakulären K.o.-Sieg seine Vorherrschaft im deutschen Cruisergewicht mehr als deutlich untermauern.

Die jeweiligen Gegner und weitere internationale Duelle auch mit weiteren SES-Fightern werden in den nächsten Tagen verkündet!

Text: Pressemitteilung

Foto: 

IMAGO / opokupix