Hughie Fury beim Pressetermin

Heute Abend trifft ECB-Schwergewichtler Christian Hammer (26-7, 16 K.o.) auf den Cousin seines ehemaligen Gegners und des aktuellen WBC-Weltmeisters Tyson Fury. In Newcastle steigt der erst...

18 Boxer aus Mecklenburg-Vorpommern bei U17-Meisterschaft

Seit Donnerstag boxen die besten deutschen Faustkämpfer der Altersklasse U17 im Alpincenter Wittenburg (Kreis Ludwigslust/Parchim). Die Deutschen Meisterschaften wurden am Mittwoch von ihrer...

Robin Krasniqi reicht Klage gegen Kampfurteil ein

Am 9. Oktober war es zum Rematch zwischen Robin Krasniqi (51-7, 19 K.o.) und Dominic Bösel (32-2, 12 K.o.) gekommen – am Ende gaben die Punktrichter Bösel den knappen Vorzug bei einer Split...

 Buchlaunch „Cassius X – Die Legende Muhammad Ali“ im Boxwerk

Das 2009 in München gegründete „Boxwerk“ ist nicht nur eine Schmiede erfolgreicher Boxer, sondern auch...

Gervonta Davis vs. Rolando Romero: Hass-Duell am 5. Dezember

Gervonta Davis (25-0, 24 K.o.) sammelte in seinen letzten Fights Gürtel in drei Limits – zuletzt stoppte er im Halbwelter Mario Barrios (26-1, 17 K.o.) in der Elften (...

1 von 5

News

SES-Gala am Samstag: Profidebüt von Ammar Riad Abduljabbar

SES-Gala am Samstag: Profidebüt von Ammar Riad Abduljabbar
SES-Gala am Samstag: Profidebüt von Ammar Riad Abduljabbar

Am Samstag findet das Rematch der SES-Halbschwergewichtler Robin Krasniqi (51-6, 19 K.o.) und Dominic Bösel (31-2, 12 K.o.) statt. Auf der Undercard geben Schwergewichtler Viktor Jurk und Mittelgewichtler Max Suske ihr Profidebüt (BOXSPORT berichtete).

Wie heute bekannt gegeben wurde, wird ein weiterer Ex-Amateur bei der Gala zum ersten Mal als Profi in den Ring steigen: Ammar Riad Abduljabbar. Der 26-Jährige hatte Deutschland dieses Jahr bei den Olympischen Spielen im Schwergewicht vertreten und hatte sich bis ins Viertelfinale geboxt, wo er gegen den amtierenden Weltmeister und späteren Silbermedaillengewinner Muslim Gamsatowitsch Gadschimagomedow verlor (BOXSPORT berichtete). Schon kurz nach seiner Heimkehr aus Tokio hatte der Hamburger seine Profi-Ambitionen verkündet. Am Samstag tritt er im Cruisergewicht an und wird dort gegen den Ukrainer Sviatoslav Svyryd (5-3, 4 K.o.) boxen.

Ab 23:40 Uhr überträgt „Das Erste“/ARD live aus der Magdeburger GETEC-Arena, wenn es zum erneuten Duell Bösel vs. Krasniqi kommt. Ab 21:20 können zwei weitere Hauptkämpfe auf sportschau.de gestreamt werden: Peter Kadiru (11-0, 6 K.o.) vs. Boris Estenfelder (11-2-1, 7 K.o.) und Roman Fress (13-0, 8 K.o.) vs. Luca D’Ortenzi (15-1, 4 K.o.).

Text: Nils Bothmann

Foto: 

IMAGO / ZUMA Wire