Anthony Joshua will zurück an die Schwergewichts-Weltspitze.

Nach den zwei Punktniederlagen gegen Oleksandr Usyk (20–0, 13 K.o.) im September 2021 und August 2022 gibt Anthony Joshua (24–3, 22 K.o.) am 1. April sein Comeback im Ring. Der 33-Jährige soll in...

Artur Beterbiev erhöhte den Druck auf Yarde im Laufe des Kampfes immer weiter und drängte den Herausforderer an die Ringseile.

Artur Beterbiev (19–0, 19 K.o.) hat seine drei WM-Gürtel der WBC, WBO und IBF am Samstagabend in der Wembley Arena erfolgreich verteidigt und darf sich über den 19. KO-Sieg in Folge freuen. Sein...

Artur Beterbiev und Anthony Yarde zeigten sich auf der Pressekonferenz vor dem Fight kämpferisch.

Knockout-Maschine Arthur Beterbiev (18–0, 18 K.o.) wird seine drei WM-Gürtel der WBC, IBF und WBO am Samstag gegen den Briten Anthony Yarde (23–2, 22 K.o.) verteidigen. Der erste Gongschlag in der...

Victor Faust will beweisen, dass er zur Weltspitze im Schwergewichtsboxen zählt.

EC-Boxpromotion-Schwergewichtler Victor Faust (11–0, 7 K.o.) steht vor einer großen Bewährungsprobe. Am 11. Februar boxt der 30-jährige Ukrainer in San Antonio gegen den Kubaner Lenier Pero (8–0,...

Prof. Dr. Jens Hadler, der neue Präsident des DBV

Der geschäftsführende Vorstand des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) hat auf einer Konferenz beschlossen, eine Vorstandsumbildung vorzunehmen. Der bisherige Präsident Erich Dreke hat nach einer...

1 von 5

News

SES verpflichtet Doppel-Weltmeisterin

Melissa McMorrow (links) und Susi Kentikian lieferten sich eine enge Schlacht
Melissa McMorrow (links) und Susi Kentikian lieferten sich eine enge Schlacht

Magdeburg - Die Doppel-Weltmeisterin (WBO, WIBF) im Fliegengewicht Melissa McMorrow hat sich für ein Engagement beim Magdeburger SES-Box-Stall entschieden. Die US-Amerikanerin, die in San Francisco lebt, entthronte im Mai 2012 Susi Kentikian in Frankfurt (Oder) als Weltmeisterin. Zuletzt verteidigte sie ihren WM-Titel klar und deutlich mit einem vorzeitigen Sieg gegen Yahaira Martinez in Kissimmee (Florida /USA). Am 23. März 2013 kehrt die US-Fighterin nun auf die deutsche Box-Bühne zurück und wird im Rahmen der Box-Revanche zwischen Arthur Abraham und Robert Stieglitz in der GETEC-Arena für SES-Boxing ihre zweite Titelverteidigung bestreiten.

“Deutschland hat mir Glück gebracht. Das ist ein tolles Land für meine Karriere”, sagte Melissa McMorrow. Ihr Coach Eddie Croft sagte: “SES-Boxing ist ein erfahrener, internationaler Promoter. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.” Mit dieser weiteren Verpflichtung einer US-amerikanischen Sportlerin unterstreicht SES-Promoter Ulf Steinforth den Ausbau seines internationales Engagements. Ulf Steinforth: "Melissa McMorrow ist eine mutige Kämpferin, die keine Gegner scheut. Deshalb passt sie ideal zu unserem Team, und wir haben mit ihr eine Weltmeisterin mehr in unseren Reihen."

Foto: 

BoxSport