Am 17. November 2018 steigt eine SES-Box-Gala in der Anhalt-Arena in Dessau. Im Hauptkampf wird Europameister Robin Krasniqi (48-5-0, 17 K.o.) seinen Titel gegen SES-Stallkollegen Stefan Härtel (...

Am Samstag Mittag wurde Ring-Legende Graciano „Rocky“ Rocchigiani (†54) in seiner Heimat Berlin beigesetzt. Der am 1. Oktober in Italien tödlich verunglückte Ex-Weltmeister findet seine letzte...

Bernd Bönte, Box-Journalist und langjähriger Manager der Klitschko-Brüder, kannte Graciano Rocchigiani (†54) schon seit den 80er Jahren. Für BOXSPORT schrieb er einen ganz persönlichen Nachruf auf...

Der Kölner Mittelgewichtler Denis Radovan (11-0-0, 5 K.o.) trifft in seinem zwölften Profikampf auf seinen bislang wohl härtesten Gegner. In der Gummersbacher Schwalbe-Arena trifft der 26-Jährige...

Promi-Koch Michael Wollenberg und der Hamburger Stall EC Boxpromotion veranstalten am 15. Dezember die Boxgala „Night of the Champions“ in der Hansestadt „mit großem Sport und edler Küche“, wie es...

1 von 5

News

Spiering: „Mittag ist zwei Kämpfe von Golovkin entfernt“

Ronny Mittag (30-2-2, 15 K.o.) wird am 17. März in Hannover seinen Intercontinental Titel der IBF gegen Patrick „Wolf“ Wojcicki (10-0-1, 4 K.o.) verteidigen. Das Duell soll richtungsweisend für das deutsche Mittelgewicht sein, denn bei einem Sieg will Mittag den Angriff auf Weltmeister Gennady Golovkin (37-0-1, 33 K.o.) planen.

Wiking-Chef Winne Spiering: „Wikinger sind hungrig und haben den Ehrgeiz anzugreifen. Wikinger wollen nicht mit Fallobstkämpfen bespaßt oder solange in Watte gepackt werden, bis die vermeintlich starken Weltmeister in Rente gehen.“ Für Ronny Mittag hat der Promoter daher einen klaren Kurs: „Zuerst Wojcicki, anschließend eine Pflichtverteidigung, danach ein Eliminator. Nach Wojcicki sind es noch zwei Kämpfe, bis wir am Weltmeister Gennady Golovkin dran sind.“

Dennoch genießt auch Patrick Wojcicki Spierings Respekt: „Es wird definitiv ein ungemein spannender Kampf auf Augenhöhe zwischen den besten Mittelgewichtlern Deutschlands. Genau das ist es, was die Zuschauer sehen wollen.“

Die Box-Gala in Hannover mit dem Hauptkampf Mittag vs. Wojcicki wird am 17. März ab 20 Uhr live auf Sport1 übertragen.

Foto: 

Foto: Eric Spiering