Vier Boxer unter Forbes Top 30 für 2020

Wie üblich hat „Forbes Magazine“ seine Liste der bestbezahlten Sportler zur Mitte des Jahres herausgegeben. Erwartungsgemäß fiel die Entlohnung der Athleten aufgrund der Corona-Krise schlechter...

IBF: Joseph Diaz soll weiterhin gegen Rakhimov verteidigen

Superfedergewichtler Joseph Diaz (31-1, 15 K.o.) hatte in einem Interview mit „Boxingscene.com“ erzählt, dass er zunächst erneut gegen Tevin Farmer (30-5-1, 6 K.o.) kämpfen wolle, den er am 30....

Callum Johnson könnte Titelkampf gegen Joshua Buatsi haben

Promoter Eddie Hearn ist derzeit sehr umtriebig, was den Restart des Boxen in den Zeiten der Corona-Pandemie angeht (...

Erste Details zur AGON-Gala mit Culcay, Schicke und Gualtieri

AGON Sports & Events meldet sich zurück in den Ring. Als erster Profiboxstall darf das Berliner Team trotz COVID-19 eine Veranstaltung durchführen. Vorausgegangen war die Erarbeitung eines...

Nun ist es offiziell: Ab Juni wird in den USA wieder geboxt. Die „Nevada State Athletic Comission“ hat die Pläne von Top Rank abgesegnet.

Diese Nachricht wird viele Boxfans begeistern. Ab...

1 von 5

News

Sportart 3 und BAKU verkünden Partnerschaft

Text: Max Wipperfürth

 

Der BOXSPORT-Partner und adidas-Kampfsport-Distributor Sportart3 hat gestern eine strategische  Partnerschaft mit der Bayerischen Amateur Kickbox Union BAKU abgeschlossen. Von 2020 bis 2023  werden Sportart3 und die BAKU zusammenarbeiten. Lohnen wird sich die Partnerschaft nicht nur für den Verband, sondern auch für die rund 80 Kickbox-Vereine, die der BAKU angehören.

Der Geschäftsführer von Sportart3, Eric Wachholz, kündigt an: „Kickboxen wird für die nächsten Jahre als Fokus-Thema bei adidas/Sportart3 forciert. Neben einer neuen Kickbox-Produktrange haben wir unsere Kompetenz im Team ebenfalls aufgewertet.“ Rudi Brunnbauer,  Vorsitzender der BAKU, ergänzt: „Zwei starke Partner: Sportart3 mit  einer starken Marke -adidas- und die Bayerische Amateur Kickbox Union, Fachverband für Kickboxen im BLSV und stärkster Landesverband der WAKO Deutschland. Die BAKU freut sich über die offizielle Kooperation mit einer starken High-Quality-Marke ab dem 1. Januar 2020. Wir sind überzeugt, mit adidas Sportart3 in Zukunft noch erfolgreicher im Kickbox-Sport unterwegs sein zu können als bisher.“


Foto: Gettyimages