Viktor Jurk wird Profi

es einen Freud, des anderen Leid. Während Traktor Schwerin mit Viktor Jurk einen hervorragenden Schwergewichtler verliert, steht der 20-Jährige nun am Beginn einer Profilaufbahn. Er unterschrieb...

EC Boxing-Chef Erol Ceylan

Wir schreiben das Jahr 2010, es ist der 23. Oktober. An einem Samstagabend im Hamburger Stadtteil Hammerbrook geht ein neuer Boxstall mit seinem ersten Event an den Start. Zum damaligen Zeitpunkt...

Wilder doch bereit für Fury-Kampf im Dezember?

Gerade erst war verkündet worden, dass WBC-Weltmeister Tyson Fury am 5. Dezember kämpfen wolle – und zwar wahrscheinlich gegen Agit Kabayel oder Carlos Takam (BOXSPORT berichtete). Eigentlich...

Floyd Mayweather: „Es gibt zu viele Gürtel“

Die Inflation an Titeln ist seit geraumer Zeit ein Ärgernis für viele Box-Fans. Doch auch Box-Legende Floyd Mayweather (50-0, 27 K.o.) äußerte sich im Vorfeld des Kampfes zwischen Leo Santa Cruz (...

Die Gegnersuche für Tyson Fury spitzt sich zu. Am 5. Dezember soll der WBC-Weltmeister im Schwergewicht wieder im Ring stehen. Laut Promoter Bob Arum kristallisieren sich nun Agit Kabayel und...

1 von 5

News

Team Sauerland verpflichtet Deniz Ilbay

Der Kölner Profi Deniz Ilbay (19-1-0, 9 K.o.) hat einen langfristigen Vertrag bei Team Sauerland unterschrieben. „Dieser Vertrag ist das Beste war mir passieren konnte. Ich war noch nie so motiviert und freue mich darauf, mit Sauerland große Titel zu holen“, sagt Ilbay.

Trainert wird der 23-Jährige von seinem Vater Garip, der seinen Sohn schon in frühen Jahren zum Kickboxen und MuayThai brachte. 2011 wurde Ilbay, der von Rainer Gottwald gemanagt wird, Profiboxer. Gottwald, der über lange Zeit für eine Kooperation zwischen Ilbay und Sauerland gearbeitet hat, freut sich, dass er mit der Firma TS Management GmbH zum Abschluss der Vereinbarung beitragen konnte.

„Wir sind sehr froh. dass Deniz bei uns unterschrieben hat. Er kann es im Weltergewicht sehr weit bringen“, sagt Promoter Nisse Sauerland. Auch sein Vater Wilfried Sauerland freut sich über die Neuverpflichtung des ehemaligen Junioren-Champions der IBF und WBO im Weltergewicht: „Neben den sportlichen Qualitäten bin ich sehr froh, dass wir mit Deniz Ilbay und Denis Radovan jetzt zwei Boxer aus Köln haben. Mit diesen Talenten können wir auch wieder verstärkt in Köln und im Rheinland veranstalten“, sagt der gebürtige Wuppertaler.

Seinen ersten Kampf unter der Flagge von Team Sauerland wird Ilbay am 15. September in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle gegen den Georgier Nikoloz Nakashidze absolvieren.

Foto: 

Imago/Marianne Müller