Boxnacht in der Classic Remise: Düsseldorf gegen Berlin

Am 27. November veranstaltet der Förderverein Düsseldorfer-Box-Vereine seine nächste Boxnacht. Highlights sind der Mannschaftskampf zwischen Düsseldorf und Berlin, das Duell zwischen dem...

Jama Saidi verteidigt seinen EU-Titel am 26. November

Wer präsentiert schon ein Boxevent der Superlative gleich mit vier Titelkämpfen? Beim Berliner Boxstall AGON Sports & Events scheint dies zur Routine zu werden und inzwischen gehören sechs der...

 Paul Döring, Sportdirektor des BC Traktor Schwerin (2.v.r.), und André Senechal, Pressesprecher von WINGS (3.v.l.), freuen sich über die Bildungspartnerschaft

Kevin Boakye-Schumann und Deniel Krotter sind Fernstudenten bei WINGS und sie treten derzeit bei der Box-WM der Männer in Belgrad an. Boxen und Studium – für die beiden Leistungssportler dank der...

Erstes deutsches Event von Probellum/Wasserman mit Radovan

Nachdem Probellum und Wasserman Boxing Ende September ihre umfangreiche Kooperation und dabei auch schon den ersten gemeinsamen Termin für eine Show in Deutschland bekannt gaben (...

Hamza Touba: Profidebüt am 13. November

Am 13. November wird der deutsche Olympiateilnehmer und langjährige DBV-Athletensprecher Hamza Touba sein Profidebüt geben. Bei dem Event von Legacy Sports Management in Düsseldorf wird er im...

1 von 5

News

Team Sauerland will Bakole-Fight für Hrgovic

Team Sauerland will Bakole-Fight für Hrgovic
Team Sauerland will Bakole-Fight für Hrgovic

Promoter Nisse Sauerland versucht den nächsten Gegner für Schwergewichtler Filip Hrgovic (12-0, 10 K.o.) vertraglich festzulegen. Das sei jedoch nicht immer so einfach. „Viele Leute erklären lautstark, dass sie gegen Filip kämpfen wollen, bis die Sache ernst wird, und dann werden sie still“, sagte Sauerland gegenüber „SkySports“. „Ich gebe ihnen keine Schuld. Aber sie sollten zu ihren Worten stehen. Wenn die Sache ernst wird, dann haben die Leute die Angewohnheit nicht mehr ans Telefon zu gehen.“

Dabei suche man nach guten Gegnern für den bisher ungeschlagenen Kroaten, wobei Team Sauerland vor allem Martin Bakole (16-1, 12 K.o.) im Visier hat. Der in Großbritannien lebende Kongolese trägt den International-Titel des WBC im Limit, Hrgovic den International-Titel der IBF. „Wir suchen nach dem nächsten Schritt für ihn“, sagte Sauerland über seinen Schützling, der von Eddie Hearn und Matchroom Boxing co-promotet wird. „Wir brauchen eine schwerere Prüfung. Wir würden gern gegen Bakole, Zhilei Zhang, Sergey Kuzmin, Michael Hunter kämpfen“, erklärte der Promoter. „Bakole wäre an diesem Punkt ihrer beider Karrieren eine großartige Prüfung für Filip und ein tolles Spektakel für die Fans. Der Kampf gegen Bakole wäre die Prüfung auf Herz und Nieren. Es ist ein Kampf, der möglich ist. Ich weiß, dass ein Angebot an Bakole gemacht wurde. Die Frage ist nur, wie ernst es ihm mit einem Kampf gegen Filip ist.“ Laut Bakoles Trainer Billy Nelson wäre das Duell möglich, wenn der Preis ist stimmt. „Es sicher ein Kampf, den wir liebend gern machen, wenn der Deal in Ordnung ist“, meinte er.

Text: Nils Bothmann

Foto: 

IMAGO / Pixsell