EM-Fight für Jama Saidi im September

Die Vorbereitungen für die nächste AGON-Box-Gala am 25. September sind kaum angelaufen und schon steht der erste offizielle Titelkampf fest. Jama Saidi (19-2, 7 K.o.) wird gegen Howard Cospolite (...

Arslan sichert sich WBA-Chance durch K.o.-Sieg

Firat Arslan (49-9-3, 33 K.o.) trat am Samstag gegen Ruben Eduardo Acosta (38-18-5, 13 K.o.) an, um seinem Traum vom Rekord als ältester Weltmeister aller Zeiten einen Schritt näher zu kommen (...

Olympia 2021: Hamsat Shadalov verliert knapp

Für Federgewichtler (-57 kg) Hamsat Shadalov sind die Sommerspiele in Tokio leider bereits vorbei. Der Berliner, der als erster deutscher Boxer bei dieser Olympiade einen Kampf bestritt, unterlag...

WBO ordnet Crawford vs. Porter an

Nach dem Fight zwischen Manny Pacquiao (62-7-2, 39 K.o.) und Errol Spence jr. (27-0, 21 K.o.) am 21. August (...

Ivanov und Zachenhuber bei Fächersport-Gala am 31. Juli

Hochkarätige Fightcard bei Fächer Sportmanagement – die Karlsruher Box-Promotion bringt die zweite Veranstaltung des Jahres im Home of Champions an den Start und kann dieses Mal die Boxfans auch...

1 von 5

News

Titelkampf für Senad Gashi am 19. Juni

Titelkampf für Senad Gashi am 19. Juni
Titelkampf für Senad Gashi am 19. Juni

Planänderung für den Universum-Kampfabend am 19. Juni  – leider fällt Schwergewichtstalent José Angel Larduet aufgrund einer Corona-Erkrankung aus. Mit nur fünf Profikämpfen und bereits jetzt schon in den „Top 100“ der Königsklasse hätte Larduet seine erste große Titelchance gegen den ungeschlagenen Hussein Muhamed (16-0, 13 K.o.) gehabt. Der klare Favorit bei den Boxfans ist zwar seit einigen Tagen wieder genesen, jedoch nicht imstande, einen Zehn-Runden-WBC-Titelkampf zu bestreiten.

Als Ersatzmann wird Senad Gashi (21-3, 21 K.o.), welcher bereits für den 19. Juni geplant war, eingesetzt. Universum-Chef, Ismail Özen-Otto, rief seinen Schützling sofort an und bot ihm den Titelkampf gegen Muhamed an. Gashi: „Ich habe nicht eine Sekunde gezögert, Hussein Muhamed verspeise ich zum Frühstück!“ betonte der selbstbewusste Entertainer, der sich derzeit in Dubai vorbereitet.

Beide Kontrahenten haben eine hervorragende K.o.-Quote und werden im Vorkampf von Felix Sturm vs. James Kraft ihre Kräfte messen.

Der Kampfabend ist ab 19:30 Uhr Live bei „BildPlus“ zu sehen.

Text: Pressemitteilung

Foto: 

IMAGO / Torsten Helmke