Callum Johnson könnte Titelkampf gegen Joshua Buatsi haben

Promoter Eddie Hearn ist derzeit sehr umtriebig, was den Restart des Boxen in den Zeiten der Corona-Pandemie angeht (...

Erste Details zur AGON-Gala mit Culcay, Schicke und Gualtieri

AGON Sports & Events meldet sich zurück in den Ring. Als erster Profiboxstall darf das Berliner Team trotz COVID-19 eine Veranstaltung durchführen. Vorausgegangen war die Erarbeitung eines...

Nun ist es offiziell: Ab Juni wird in den USA wieder geboxt. Die „Nevada State Athletic Comission“ hat die Pläne von Top Rank abgesegnet.

Diese Nachricht wird viele Boxfans begeistern. Ab...

Promoter Eddie Hearn denkt darüber nach, das geplante WM-Duell im Schwergewicht zwischen Champion Anthony Joshua und Herausforderer Kubrat Pulev in einem exklusiven Rahmen mit rund 1.000...

Erstes deutsches Box-Event in Corona-Zeiten mit Culcay und Schicke

Als erstes im Training, als erstes im Ring! Erneut trotzt AGON der Corona-Krise und wird als erster Boxstall in Deutschland wieder einen Box-Event durchführen. Das Veranstaltungskonzept des...

1 von 5

News

Traktor Schwerin holt fünf Medaillen bei U15-Meisterschaften

Vom 07. bis zum 11. Mai fand in Lindow/Brandenburg die diesjährige Deutsche Kadetten Meisterschaft statt. Vom Boxclub Traktor Schwerin nahmen sechs Sportler teil, von denen fünf eine Medaillen erkämpften.

Die Gohar-Zwillinge Arian (40 kg) und Arman (42 kg) erreichten beide das Finale und konnten in zwei unterschiedlichen Gewichtsklassen den Titel nach jeweils vier Kämpfen mit nach Hause nehmen. Am Traktor-Außenstützpunkt TH Eilbeck Hamburg entdeckte Trainer Andre Walther die beiden Talente vor vier Jahren. Seit knapp einem Jahr sind sie nun in Schwerin und unterstrichen ihre guten Leistungen bei dieser Deutschen Meisterschaft.

Eine Silbermedaille erkämpfte Lance Merker (48 kg), der sich nach guten Leistungen im Turnier erst im Finale knapp mit 2:3 Punktrichterstimmen gegen Zaurbek Satymbaev aus Brandenburg geschlagen geben musste.

Bronzemedaillen sicherten sich Harut Khojoyan (36 kg) und Dominik Weinbinder (59 kg), die beide mit kämpferischen Leistungen das Halbfinale erreichten. Ebenfalls vom Landesleistungszentrum in Schwerin sicherte sich Sophie Holger (PSV Wismar) die Silbermedaille und Lennox Tekin (VIP Boxing Demmin) die Bronzemedaille.

Die Schweriner Trainingsgruppe um Trainer Andy Schiemann trug einen Großteil dazu bei, dass der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern auf dem zweiten Platz der Länderwertung landete. Platz eins in der Wertung ging an den Landesverband Nordrhein-Westfalen.

Foto: 

BC Traktor Schwerin