Sebastiano Lo Zito: Titel nicht nur im Ring

Er hat es erfolgreich geschafft: Sebastiano Lo Zito (31), Deutscher und Internationaler Deutscher Meister (BDB) im Supermittelgewicht, feiert seinen Studienabschluss (Note gut). Damit wird Lo Zito...

Spannendes Duell: Kein Favorit bei Piccirillo vs. Arsumanjan

Vier internationale Meisterschaften und ein deutscher Titelkampf stehen bei der nächsten AGON-Box-Gala auf der Fightcard. Der Main-Event gehört zur Kategorie „Muss man unbedingt gesehen haben“. In...

Senad Gashi vs. Marko Radonjic am 19. Juni

Im Zuge der Verhandlungen zur geplanten Boxveranstaltung der Universum Boxpromotion am 19. Juni in Hamburg kann TS Fight-Sportmanagement freudige Nachrichten verkünden! Denn es ist gelungen, ihren...

Lovejoy provoziert Charr und Don King

Christopher Lovejoy (19-0, 19 K.o.) geht trotz K.o.-Quote von 100% als Underdog in den Fight gegen Mahmoud Charr (31-4, 17 K.o.) am Samstag. Eines hat der US-Amerikaner aber schon drauf wie ein...

Emir Ahmatovic boxt am 21. Mai gegen Gabriel Enguema

Am 21. Mai zieht es Petko’s Boxing in die Millionenmetropole Belgrad! In der serbischen Hauptstadt Belgrad präsentiert der Münchner Boxstall zusammen mit KAIF ENERGY und dem Oktoberfest Dubai eine...

1 von 5

News

Universum sagt Event in Düsseldorf ab

Der Hamburger Stall Universum Box-Promotion hat das für Samstag geplante Event in Düsseldorf abgesagt. Eigentlich hätte die Veranstaltung im ZDF übertragen werden sollen.

„Da Düsseldorf seit Montagabend offiziell zum Corona-Risikogebiet erklärt wurde, sieht sich Universum Box-Promotion Global GmbH jetzt in der Verantwortung, klar Stellung zu beziehen und die Gesundheit aller Mitwirkenden und Zuschauer über den sportlichen Anreiz zu stellen“, teilte der Stall in einer Presseerklärung mit. „Die aktuell rasant steigenden Infektionszahlen lassen aus unserer Sicht keinen anderen Schluss zu, als unter Abwägung aller Risiken und trotz des sehr umfassenden Hygiene- und Infektionsschutz-Konzeptes für die Mitsubishi Electric Halle, das alle Protagonisten bestmöglich schützt, die Veranstaltung zu verschieben.“

„In diesen Zeiten ist es umso wichtiger, gemeinsam den Risiken dieser Krise entgegen zu wirken, auch wenn hier eine tolle Veranstaltung auf der Strecke bleibt“, sagte Universum-Chef Ismail Özen-Otto. „Manchmal erfordert die Aktualität der Ereignisse eine klare und schnelle Entscheidung und diese kann hier nur heißen – Safety First. Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden und hoffe, dass sie diese Entscheidung respektieren, unterstützen und mittragen.“

Ursprünglich hätte im Hauptkampf das Duell im Halbweltergewicht zwischen Artem Harutyunyan und Timo Schwarzkopf steigen sollen. Nachdem sich Hartuyunyan die Hand brach und der Kampf abgesagt werden musste, wäre am Samstag das Schwergewichtsduell zwischen Zhan Kossobutskiy und Steve Vukosa der Hauptkampf gewesen.

Foto: 

imago images / Stephan Wallocha