Marco Hucks EM-Chance geht in die Versteigerung

Seit kurzem ist klar, dass Schwergewichtler Joe Joyce (12-0, 11 K.o.) als nächstes am 24. Juli gegen Carlos Takam (39-5-1, 28 K.o.) kämpft (...

Fury: Wahrscheinlich besser, dass Wilder nichts gesagt hat

Bei der Pressekonferenz zum dritten Kampf zwischen Ex-WBC-Champ Deontay Wilder (42-1-1, 41 K.o.) und dem amtierenden Weltmeister des Verbandes Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) hatte Wilder keine...

Jermall Charlo besiegt tapferen Montiel

WBC-Champ Jermall Charlo (32-0, 22 K.o.) startete als klarer Favorit in seine Titelverteidigung gegen Juan Mancias Montiel (22-5-2, 22 K.o.). Der 27-jährige Mexikaner verfügt nicht nur über den...

Inoue stoppt Dasmarinas in drei Runden

WBA-Super- und IBF-Weltmeister Naoya Inoue (21-0, 18 K.o.) verteidigte seine Titel im Bantamgewicht am Samstag erfolgreich gegen Michael Dasmarinas (30-3-1, 20 K.o.). Der Japaner bewies im Fight...

Fai Phannarai (r.) gewann gegen Cheyenne Hanson (l.)

Mit drei Siegen im Universum-Event am 19. Juni, in dessen Hauptkampf Felix Sturm gegen James Kraft kämpfte (...

1 von 5

News

Universum veranstaltet Drive-In Fight Night in Düsseldorf

Der Hamburger Stall Universum Box-Promotion kehrt am 11. Juli mit Boxen im Autokino aus der Corona-Pause zurück.

Wie der Stall von Ismail Özen-Otto mitteilte, wird Universum am 11. Juli aus dem Autokino in Düsseldorf veranstalten. Es sei „eine Weltpremiere, mit der wir Geschichte schreiben“, so der Stall in einer Pressemitteilung.

Universum zieht das Event gemeinsam mit Jungunternehmer Karim Akkar von Legacy Sports Management auf und wird unter anderem Youngster James Kraft (17-0-1, 9 K.o.) in den Ring schicken. Der 23-jährige ehemalige Junioren-Weltmeister des WBC im Halbschwergewicht wird unter der Leitung seines Coaches Magomed Schaburow auf den Tschechen Karel Horejsek (17-12-3, 14 K.o.) treffen.

Zudem wird der 20-jährige Hamburger Ali Dohier (3-0, 1 K.o.) seinen vierten Profikampf bestreiten. Dohier trifft auf den erfahrenen Franzosen Fouad El Massoudi (17-12, 2 K.o.). Außerdem im Ring: Dilar Kisikyol (2-0, 1 K.o.), Ikram Kerwat (10-2, 5 K.o.), Ahmed El Mousaoui (32-3-1, 7 K.o.), Ali Kiydin (10-1, 9 K.o.), Rico Müller (25-3-1, 17 K.o.), Patrick Korte (16-1, 13 K.o.), Ali El Said (4-1-1, 3 K.o.), Luca Antonio Cinqueoncie (9-0, 7 K.o.) und Muhammet Barut (3-1, 2 K.o.).

Der Box-Abend beginnt ab 16.40 Uhr und wird live auf „Bild Plus“ ausgestrahlt. Tickets gibt es unter www.autokino-duesseldorf.de, die Anzahl ist aber limitiert.

Foto: 

imago images / Marianne Müller