Die Brite Callum Smith ist nicht nur WBA-Weltmeister im Supermittelgewicht, sondern gewann 2018 auch die Muhammad-Ali-Trophy im Rahmen der World Boxing Super Series. Dennoch steht der 30-jährige...

Nach langer Wartezeit erhält Kubrat Pulev (28-1, 14 K.o.) am 12. Dezember endlich seine zweite WM-Chance im Schwergewicht. In der Londoner O2 Arena wird der Bulgare auf Dreifach-Weltmeister...

Formella verliert gegen Benn und gewinnt Respekt

Gegen den Briten Conor Benn (17-0, 11 K.o.) musste Weltergewichtler Sebastian Formella (22-2, 10 K.o.) am Samstag die zweite Niederlage seiner Karriere einstecken – die erste war am 22. August...

Deontay Wilder: Bridgergewicht – ohne mich

Das WBC hält an seinem Plan fest, eine Gewichtsklasse namens Bridgergewicht zwischen Cruiser- und Schwergewicht einzuführen (...

Dicke Luft zwischen Crawford und Arum

Am Samstag bewies Terence „Bud“ Crawford (37-0, 28 K.o.) erneut, dass er einer der besten Boxer im Weltergewicht ist. In nur vier Runden knockte er Kell Brook (39-3, 27 K.o.) aus und verteidigte...

1 von 5

News

Viktor Jurk wird Profi

Viktor Jurk wird Profi
Viktor Jurk wird Profi

es einen Freud, des anderen Leid. Während Traktor Schwerin mit Viktor Jurk einen hervorragenden Schwergewichtler verliert, steht der 20-Jährige nun am Beginn einer Profilaufbahn. Er unterschrieb bei der Firma B + M Sportmanagement, zu der auch Bernd Bönte gehört. Der auch als „der dritte Klitschko“ bekannte Bönte managte die Brüder Wladimir und Vitali über viele Jahre. „Ich freue mich sehr, dass wir neben Peter Kadiru jetzt einen weiteren hoffnungsvollen Schwergewichtler mit großem Potential unter Vertrag nehmen konnten. Es liegen spannende gemeinsame Jahre vor uns“, erklärte der Manager.

Wie der frisch gebackene Deutsche Meister Kadiru wird auch Jurk in Zukunft von Trainer Christian Morales betreut. „Ich freue mich sehr, dass eine weitere große Schwergewichtshoffnung mit uns zusammenarbeiten möchte. Viktor ist zweifelsohne eines der größten Talente, das es in Deutschland zurzeit im Boxsport gibt. Wir werden viel Spaß mit ihm haben,“ ließ der Coach verlauten. Jurk, der bei den Amateuren mehrfach Deutscher Meister und 2019 Vize-Europameister wurde, ist ähnlich enthusiastisch wie sein Manager und sein Trainer. „Ich bin sehr glücklich, dass ich mit B+M Sport Management diesen so wichtigen nächsten Schritt in meiner Boxkarriere gehen kann. Für mich passt dieser Entschluss zum jetzigen Zeitpunkt perfekt und ich kann nun mit einem starken Team den Wunsch nach einer erfolgreichen Profilaufbahn in die Realität umsetzen“, sagte er.

Foto: 

instagram.com/ traktorschwerin