TS veranstaltet in Heilbronn: Spomer mit Chance auf IBO-Interconti

Am 20. November präsentiert die TS Fight-Sportmanagement GmbH einen weiteren Kampfabend. Dieser wird in der Heilbronner Roemerhalle ausgetragen und damit vor allem zu einem Heimspiel für Slawa...

Pedro Diaz (Mitte) trainiert den Kubaner Guillermo Rigondeaux (links) und den Chinesen Can Xu (rechts) – beide mehrfache Weltmeister.

Am 26. Dezember 2021 tritt Alain Chervet (16-2-2, 10 K.o.) nach zweijähriger Pause zu seinem nächsten Profikampf an. Als Trainer wurde für den Berner der in Florida lebende Pedro Diaz engagiert....

Mourad Aliev: Profidebüt bei Universum

Olympiateilnehmer Mourad Aliev gibt am 20. November 2021 sein Profidebüt bei der großen Universum-Box-Gala, die in Kooperation mit Probellum in Hamburg stattfindet:

„The Return of...

Schulterverletzung: Whyte sagt Wallin-Fight ab

Am 30. Oktober sollte WBC-Interim-Champ Dillian Whyte (28-2, 19 K.o.) eigentlich auf Otto Wallin (22-1, 14 K.o.) treffen. Der Sieg wäre Pflichtherausforderer für Tyson Fury (31-0-1, 22 K.o.), den...

Teofimo Lopez hat Zoff mit Devin Haney

Sowohl Teofimo Lopez (16-0, 12 K.o.) als auch Devin Haney (26-0, 15 K.o.) gehören zu jenen vier Fightern, die teilweise schon als neue „Four Kings“ im Leichtgewicht gehandelt werden – obwohl sie...

1 von 5

News

Viktor Jurk wird Profi

Viktor Jurk wird Profi
Viktor Jurk wird Profi

Des einen Freud, des anderen Leid. Während Traktor Schwerin mit Viktor Jurk einen hervorragenden Schwergewichtler verliert, steht der 20-Jährige nun am Beginn einer Profilaufbahn. Er unterschrieb bei der Firma B + M Sportmanagement, zu der auch Bernd Bönte gehört. Der auch als „der dritte Klitschko“ bekannte Bönte managte die Brüder Wladimir und Vitali über viele Jahre. „Ich freue mich sehr, dass wir neben Peter Kadiru jetzt einen weiteren hoffnungsvollen Schwergewichtler mit großem Potential unter Vertrag nehmen konnten. Es liegen spannende gemeinsame Jahre vor uns“, erklärte der Manager.

Wie der frisch gebackene Deutsche Meister Kadiru wird auch Jurk in Zukunft von Trainer Christian Morales betreut. „Ich freue mich sehr, dass eine weitere große Schwergewichtshoffnung mit uns zusammenarbeiten möchte. Viktor ist zweifelsohne eines der größten Talente, das es in Deutschland zurzeit im Boxsport gibt. Wir werden viel Spaß mit ihm haben,“ ließ der Coach verlauten. Jurk, der bei den Amateuren mehrfach Deutscher Meister und 2019 Vize-Europameister wurde, ist ähnlich enthusiastisch wie sein Manager und sein Trainer. „Ich bin sehr glücklich, dass ich mit B+M Sport Management diesen so wichtigen nächsten Schritt in meiner Boxkarriere gehen kann. Für mich passt dieser Entschluss zum jetzigen Zeitpunkt perfekt und ich kann nun mit einem starken Team den Wunsch nach einer erfolgreichen Profilaufbahn in die Realität umsetzen“, sagte er.

Foto: 

instagram.com/ traktorschwerin