Vier Boxer unter Forbes Top 30 für 2020

Wie üblich hat „Forbes Magazine“ seine Liste der bestbezahlten Sportler zur Mitte des Jahres herausgegeben. Erwartungsgemäß fiel die Entlohnung der Athleten aufgrund der Corona-Krise schlechter...

IBF: Joseph Diaz soll weiterhin gegen Rakhimov verteidigen

Superfedergewichtler Joseph Diaz (31-1, 15 K.o.) hatte in einem Interview mit „Boxingscene.com“ erzählt, dass er zunächst erneut gegen Tevin Farmer (30-5-1, 6 K.o.) kämpfen wolle, den er am 30....

Callum Johnson könnte Titelkampf gegen Joshua Buatsi haben

Promoter Eddie Hearn ist derzeit sehr umtriebig, was den Restart des Boxen in den Zeiten der Corona-Pandemie angeht (...

Erste Details zur AGON-Gala mit Culcay, Schicke und Gualtieri

AGON Sports & Events meldet sich zurück in den Ring. Als erster Profiboxstall darf das Berliner Team trotz COVID-19 eine Veranstaltung durchführen. Vorausgegangen war die Erarbeitung eines...

Nun ist es offiziell: Ab Juni wird in den USA wieder geboxt. Die „Nevada State Athletic Comission“ hat die Pläne von Top Rank abgesegnet.

Diese Nachricht wird viele Boxfans begeistern. Ab...

1 von 5

News

Das ZDF steigt wieder ins Boxen ein

Das ist ein echter Hammer! Neun Jahre ist der Ausstieg des ZDF aus dem Boxsport her. Doch wie heute bekannt wurde, wird der Sender ab November wieder Live-Boxen zeigen. Möglich macht dies eine Kooperation mit dem langjährigen ZDF-Partner und wiederbelebten Stall „Universum Box-Promotion“.

Wie BOXSPORT von Universum-Berater Ralf Schütten erfuhr, wird die erste Veranstaltung der neuen Partnerschaft am 9. November live aus Hamburg übertragen. Dann steigt eine Universum-Boxgala in der „Kuppel“ in Hamburg-Bahrenfeld. Ein weiteres Event ist bereits für Anfang 2020 geplant.

„Universum hat uns mit ihrem Konzept und ihrem Engagement überzeugt“, sagt ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann. „Wir möchten authentisches Boxen in unser vielfältiges Sportprogramm wieder aufnehmen.“

„Wir sind erfreut und stolz, mit dem ZDF einen TV-Partner gewonnen zu haben, der die neue Universum-Philosophie von fairem Boxen mitträgt“, sagt Universum-Geschäftsführer Ismail Özen-Otto. Mit Artem Harutyunyan steht der Bronzemedaillengewinner von Rio 2016 im Aufgebot von Universum. Der gebürtige Armenier soll bei beiden Kampfabenden zum Einsatz kommen.

Bereits von 2002 bis 2010 waren der Hamburger Stall und das ZDF Partner. Damals boxten unter anderem die Klitschko-Brüder Vitali und Wladimir, Dariusz Michalczewski, Felix Sturm und Regina Halmich im ZDF.

Foto: 

imago images / Hasenkopf