Jürgen Doberstein (23-3-1, 6 K.o.) kämpft erstmals in Amerika. Der 29-Jährige wird am 31. August im Palm Beach County Convention Center in den USA in den Ring steigen. Dobersteins Gegner wird der...

Tom Schwarz (21-0, 13 K.o.) trifft auf der kommenden SES-Veranstaltung am 15. September in der Stadthalle Magdeburg auf den ungeschlagenen Mexikaner Julian „Pit Bull Jr“ Fernandez (10-0, 7 K.o...

Der Kölner Profi Deniz Ilbay (19-1-0, 9 K.o.) hat einen langfristigen Vertrag bei Team Sauerland unterschrieben. „Dieser Vertrag ist das Beste war mir passieren konnte. Ich war noch nie so...

Glanzlos aber souverän. So könnte man Tyson Furys (27-0-0, 19 K.o.) Vorstellung gegen den Gelsenkirchener Schwergewichtler Francesco Pianeta (35-5-1, 21 K.o.) am vergangenen Samstag in Belfast,...

Seit jeher geht vom Schwergewichtsboxen eine besondere Faszination aus. Kämpfe von Box-Ikonen wie Muhammad Ali, Joe Frazier, Rocky Marciano, Joe Louis oder Max Schmeling sind fest im kollektiven...

1 von 5

News

Zeuge fällt aus – Box-Gala findet dennoch statt 


Tyron Zeuge Rematch wird verschoben

Tyron Zeuge (21-0-1, 11 K.o.), kann am 2. Dezember nicht wie geplant zum WM-Rematch gegen den Nigerianer Isaac Ekpo (32-3-0, 25 K.o.) antreten. Eine Virus-Infektion hat den 25-jährigen WBA-Weltmeister im Supermittelgewicht außer Gefecht gesetzt, sodass der Titelkampf verschoben werden muss.

Die Veranstaltung in der Potsdamer MBS Arena soll dennoch steigen. Zwar ohne WM-Fight, dafür aber unter anderem mit dem deutschen Schwergewichtler Burak Sahin (12-1-0, 7 K.o.) und dem Schweden Otto Wallin (18-0-0, 12 K.o.).


„Wir wünschen Tyron eine baldige Genesung. Die Box-Gala soll aber auf jeden Fall stattfinden. Vor allen Dingen, weil sich auch andere Sportler auf dieses Datum intensiv vorbereitet haben. Wir wollen den Fans in Potsdam auch ohne den WBA-Titelkampf ein gutes Programm bieten können“, erklärt Sauerland-Geschäftsführer Frederick Ness.

Foto: 

Foto: GettyImages