Diesen Samstag trifft Anthony Joshua (21-0, 20 K.o.) im Wembley Stadium auf Alexander Povetkin (34-1, 24 K.o.) in einem von Fans lange erwarteten Schwergewichtskampf. Dabei verteidigt der...

Am 22. September treffen Anthony Joshua und Alexander Povetkin aufeinander. AJ muss aufpassen, denn sein Kontrahent ist seit seiner Niederlage 2013 gegen Wladimir Klitschko ungeschlagen und top in...

Nach dem positiven Dopingtest und dem abgesagten WM-Fight gegen Fres Oquendo steht Manuel Charr gehörig unter Druck. Der WBA-Champ im Schwergewicht beteuert allerdings seine Unschuld. BOXSPORT hat...

WBA-Weltmeister Manuel Charr hat ein neues Statement zu seinem Dopingbefund via Social Media abgegeben. „Heute Nacht kam die Nachricht, dass ich positiv getestet wurde. Mein Manager Christian...

Nach dem Doping-Schock und der Absage seines WM-Kampfes am 29. September in Köln beteuert Manuel Charr seine Unschuld. „Ich kann mir das nicht erklären und frage mich, wie kann das sein? Ich habe...

1 von 5

News

Zeuge-WM in Offenburg: Das komplette Line-Up

Weniger als zwei Wochen vor der Box-Gala in der Offenburger Baden-Arena steht das komplette Programm fest. Insgesamt stehen neun Duelle an. Der Hauptkampf: Deutschlands momentan einziger Weltmeister, Tyron Zeuge (22-0-1, 12 K.o.), muss seinen Titel im Supermittelgewicht verteidigen. Gegner wird der Engländer Rocky Fielding (26-1-0, 14 K.o.). „Das wird eine Ringschlacht“, verspricht Promoter Nisse Sauerland.

Die Sauerland-Youngsters Denis Radovan (9-0-0, 4 K.o.) und Leon Bunn (9-0-0, 6 K.o.) wollen sich jeweils in ihrem zehnten Profikampf für ihre ersten Titelfights empfehlen. Halbschwergewichtler Bunn (Frankfurt) muss dabei mit einem Gegner-Wechsel klarkommen. Eigentlich sollte der 25-Jährige gegen den Schweizer Yoann Kongolo (11-1-0, 4 K.o.) ran, doch der sagte verletzungsbedingt ab. Neuer Gegner für den Wegner-Schützling: Serhiy Demchenko (19-13-1, 12 K.o.) aus der Ukraine. Der 25-jährige Radovan (Köln) trifft in Offenburg auf Pavel Semjonov (22-10-2, 8 K.o.)

Coach Conny Mittermeier schickt neben Denis Radovan auch seinen 20-jährigen Youngster Simon Zachenhuber (1-0-0, 0 K.o.) aus Erging ins Rennen. Jung-Profi Xhek Paskali (2-0-0, 0 K.o) wird seinen dritten Profifight absolvieren. Gegner des 28-Jährigen: Der erfahrene Italiener Marco Miano (7-8-0, 2 K.o.).

Für ihren Titelkampf im Bantamgewicht steht jetzt auch die Gegnerin der Schweizerin Aniya Seki (33-3-2, 5 K.o.) fest. Die 39-Jährige muss gegen Csilla Nemedi (8-1-0, 6 K.o.) aus Ungarn ran. Die 26 Jahre alte Verena Kaiser (10-1-0, 5 K.o.) wird gegen Mari Tatunashvili (3-4-2, 2 K.o.) aus Georgien boxen müssen.

Zudem im Programm: Fieldings englische Landsleute Mikael Lawal (Cruiser, 6-0-0, 4 K.o.) und Supermittelgewichtler Zach Parker (15-0-0, 11 K.o.). Nisse Sauerland: „Es wird sicherlich sehr spannend, wie viele britische Fans die drei Jungs von der Insel unterstützen werden. Wir gehen aber davon aus, dass auch Tyrons Fans für Stimmung sorgen werden.“

Die Box-Gala in Offenburg wird am 14. Juli ab 20 Uhr live auf Sport1 übertragen.

Foto: 

GettyImages